Enid Blyton – Die verwegenen Vier

    Enid Blyton – Die verwegenen Vier

    GB/NZ 1997 (The Enid Blyton Secret Series)
    Deutsche Erstausstrahlung: 31.01.1998 Super RTL
    Alternativtitel: Die verwegenen Vier

    Brit.-luxemburg. Abenteuerserie nach Enid Blyton (The Enid Blyton Secret Series; 1995).

    Die Kinder Peggy (Jennyfer Jewell), Mike (Tom Pizey) und Laura (Tinkeke van der Walle) machen sich gemeinsam mit dem Nachbarsjungen Jack (Daniel James) auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater Thaddeus Arnold (Jeremy Brudenell), der mit der Fotoreporterin Charlotte Clancy (Sharon Tyrell) während einer Weltumseglung verschwand und für tot erklärt wurde. Dabei lösen sie auch andere Rätsel, lüften Geheimnisse und entdecken einsame Inseln.

    Bei der Erstausstrahlung sendete Super RTL die Serie in fünf spielfilmlangen Folgen. Wiederholungen waren später klein gehackt und auf 20 Folgen verteilt. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Enid Blyton – Die verwegenen Vier auf DVD

    Enid Blyton – Die verwegenen Vier – Community

    Oliver (geb. 1994) am 03.09.2009: Ich liebe diese Serie. Sie ist so spannend und gruselig. Ich will, dass sie mal wieder im Free-TV kommt. Wer will das noch?
    stefan (geb. 1970) am 04.11.2008: Die Abenteuer Serie von Enid Blyton ist auf YourFamily zu sehen, ist ein neuer Familiensender. www.yfe-tv.com
    Lara Feistritzer (geb. 1996) am 03.01.2008: Ich finde "Die verwegenen Vier" super cool und freue mich schon auf die nächsten Serien. Wann kommt die nächste Serie ?
    unbekannt am 22.07.2007: Also ich habe die Serie ebenfalls gerne gesehen, aber ich denke immer noch das die adventure series besser ist und ich verstehe es einfach nicht, dass die nicht auch endlich auf dvd erscheint....
    Matthias (geb. 1989) am 06.01.2007: Na die Serie gibts ja endlich auf DVD!!! Hätte nie gedacht, dass das mal passiert - Aber tatsächlich! Ich werd sie mir auf jedem Falle holen, ich warte darauf schon sehr lange, und meine Aufnahme vom BR kann ich somit auch nicht mehr gebrauchen! PS: Der 4. Teil ist richtig klasse, hab den damals mal auf SuperRTL gesehen, und die Aufnahme vielleicht 20 mal...

    Cast & Crew

    Auch interessant …