Deutsche Erstausstrahlung: 27.06.1983 ARD

    Der etwas altmodische Tillmann (Rainer Hunold), Mitte 30, ist ein gutmütiger Mensch und immer hilfsbereit. Trotzdem wird er von der alten Frau von Ploy (Else Quecke) unfreundlich behandelt. Sie versucht ihn dann auch noch mit der Nichte Katharina „Kathi“ (Sabine Postel) zu verkuppeln. Auch verspricht eine Zigeunerin Tillmann Reichtum, warnt ihn dabei eindringlich vor der Farbe Gelb und vor Skorpion-Frauen. Weitere Probleme mit denen Tillmann in seiner Wohn-Tankstelle zu kämpfen hat, sind Eifersüchteleien und Diebesbanden. (Text: Holger Frels)

    Engel auf Rädern – Community

    albert (geb. 1962) am 24.04.2005: hm, ich erinner mich an eine folge, wo, war es klaus wennemann? der sonst der fahnder war, oder rainer hunold einer alten dame (trude breitschopf?) mit einem weltkugel-50er-jahre-ford behilflich war. weiss da sonst noch jemand davon?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. dt. Familienserie, Regie: Reinhard Schwabenitzky und Hans-Jürgen Tögel.

    Tillmann (Rainer Hunold) und seine Freundin Katharina, kurz Kathi (Sabine Postel), betreiben gemeinsam eine Tankstelle mit Autowerkstatt und reparieren allerlei Gefährte, die nicht minder skurril sind als ihre Besitzer. Frau von Ploy (Else Quecke) ist Kathis alte Tante, die die beiden verkuppelt hat.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.