Endstation Paradies

    Endstation Paradies

    GB 1990–1996 (Waiting For God)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.02.1995 3sat
    Alternativtitel: Warten auf Gott

    Im Bayview Retirement House, einer Wohnanlage für ältere Herr- und Frauschaften, ist absolut nichts los. Sämtliche «Insassen» warten nur darauf, endlich für ihre Reise ins «Paradies» abgeholt zu werden – bis Tom Ballard auftaucht.

    Tom ist von Zustand und derAtmosphäre des Heims, in das ihn sein langweiliger Sohn Geoffrey und dessen nymphomanische Frau Marion verfrachtet, wenig begeistert. Er beginnt seinen Aufenthalt sogleich mit einem Hungerstreik.

    Zudem ist das Essen, das Heimleiter Harvey und seine Assistentin Jane täglich servieren, beinahe ungeniessbar. Eine Mitstreiterin findet Tom in Diana Trent, die schon lange auf diese Chance gewartet hat. Sie verbünden sich, verlieben sich, ziehen zusammen und nehmen den Kampf gegen die Heimleitung auf. (Text: BBC Germany)

    Adaption als Warten auf Gott

    Endstation Paradies auf DVD

    Endstation Paradies – Community

    Inge (geb. 1944) am 22.04.2012: Endlich mal eine Serie bei der nicht die Jungen, Schönen und Erfolgreichen die Hauptsache sind
    Chrispee (geb. 1978) am 03.10.2004: Eine absolut sympathische Comedyserie über ein Altenheim. Einer der Bewohner - Basil hieß er, glaube ich - war jedesmal dabei, auszubüchsen. Gerne in einem roten Sportwagen! Herrlich. Super Serie!

    Cast & Crew