Emma – Königin der Südsee

    Emma – Königin der Südsee

    USA/AUS 1988 (Emma: Queen of the South Seas)
    Miniserie in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1992 RTLplus

    4-tlg. austral. Historienfilm nach dem Roman von Geoffrey Dutton, Regie: John Banas (Emma, Queen Of The South Sea; 1988).

    Das Leben von Emma (Barbara Carrera), der Tochter des ersten amerikanischen Konsuls in Neu-Polynesien, die sich Ende des 19. Jh. in die Politik in der Südsee einmischt.

    RTL zeigte die dreiviertelstündigen Folgen am Sonntagnachmittag im Kinderprogramm, was nicht nur die Landesmedienanstalten erstaunlich fanden. Insbesondere den dritten Teil, in dem Männer, Frauen und Kinder unter Kannibalen fallen und der eine Reihe grausamer, sadistischer und angsteinflößender Szenen zeigt, am Nachmittag zu zeigen, sei eigentlich völlig ausgeschlossen, hieß es in einer Rüge.

    Bei Vox lief später auch eine Version in zwei spielfilmlangen Teilen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew