Bild: NDR
    Emm wie Meikel – Bild: NDR

    Emm wie Meikel

    D 1975–1978
    Deutsche Erstausstrahlung: 20.01.1975 ARD

    Kindersendung mit Späßen, Tipps und Filmen.

    Der Kater Meikel Katzengreis moderiert, Hanni Vanhaiden ist seine menschliche Co-Moderatorin. Sie besprechen überdrehte Alltagsprobleme, die in Einspielfilmen fortgeführt werden. In diesen Filmen geht die Puppe Meikel hinaus aus dem Studio in die reale Welt (was zuvor bereits Der Spatz vom Wallrafplatz getan hatte).

    Die Folgen waren zwischen 40 und 50 Minuten lang und liefen einmal im Monat montagnachmittags. Die Reihe brachte es auf 40 Ausgaben. In den ersten beiden Sendungen war die Puppe Meikel noch ein Mäuserich und hieß entsprechend Meikel Mausegreis, dann wurde die Puppe „umoperiert“, war plötzlich eine Katze, glich der alten Version aber noch deutlich. Meikels Stimme hatte eine auffallende Ähnlichkeit mit der des Hasen Cäsar, was daran lag, dass Wolfgang Buresch Puppenspieler und Sprecher beider Figuren war. Er war zugleich der Autor der Reihe. Puppenbauer war Manfred Tesch. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Emm wie Meikel – Community

    Stefan_G (geb. 1963) am 29.10.2015 17:16: An diese Serie hab ich so gut wie keine Erinnerungen mehr - wenn, dann nur schwarzweiß (nicht jeder hatte damals Farb-TV). Mir ist nur hängengeblieben, daß eine - aus meiner heutigen Sicht - gutaussehende, kurzhaarige Ansagerin mit großer(?) Brille die Sendung moderiert hatte. Und das war damals Hanni Vanhaiden gewesen (wie die wohl heute aussieht? Was macht die zur Zeit?) Wiederholungen gabs nur in den 80-ern sowie vor ca. 14 Jahren - allerdings in gekürzten Fassungen!! Bitte unbedingt mal wiederholen...
    Sascha (geb. 1972) am 05.08.2013: Hallo, der NDR hat die komplette Sendeliste von Emm wie Meikel und bietet Kopien zur eigenen Nutzung an. Hier der Link dazu: www.ndrmitschnittservice.de/preise-und-sendungsaus wahl-private-nutzung/ Senderliste von Emm wie Meikel kann ich auf Wunsch mailen.
    Kerstin (geb. 1960) am 03.03.2013: Hach ist das schön den Meikel wieder mal zu sehen. Ich habe den Mause-Katzengreis total geliebt und habe mit meinen jüngeren Geschwistern immer geschaut das wir keine Folge verpassen. Ich würde es auch toll finden wenn es den Meikel auf DVD geben würde, die würde ich mir glatt kaufen.
    Heiko (geb. 1974) am 28.12.2011: Ich würde es schön finden, wenn die Serie auf DVD endlich veröffentlich wird. Das ist nämlich überfällig
    Mario (geb. 1970) am 26.10.2011: . . . es ist schön den alten Meikel hier mal zu sehen. Ich hab es geliebt, zwar in der Region Leipzig mit sehr viel "Gries" auf der Scheibe, aber heut noch fest in meinem Kopf. Guter, alter Meikel . . . .

    Cast & Crew

    Auch interessant …