Ellentie

    Ellentie

    DDR 1983–1991
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1983 DDR2

    Ellentie hatte am 05.01.1983 Premiere und gehörte zu den bekanntesten und erfolgreichsten Kindermagazinen in den 80ern. Mit der Sendung Ellentie, deren Titel aus dem Namen der Schauspielerin und Moderatorin der Sendung Ellen Tiedtke gebildet war, wurden die Kinder auf unterhaltsame Weise durchs Programm geführt. Dabei präsentierte Ellentie neben Filmbeiträgen und Spielszenen auch Gepräche mit Kindern. (Text: NN)

    Ellentie auf DVD

    Ellentie – Community

    Brigitte Otte (geb. 1951) am 22.12.2012: Hallo Ellenti ich habe auch gerne Ellentie gesehen du hast ja mal in Güstrow gewohnt
    Fischer, Matthias (geb. 1977) am 02.12.2008: Hallo, bin ein Fan des DDR-Kult und würde mich über News freuen. mfg Matthias
    Katja (geb. 1971) am 04.01.2008: Ich bin auf der Suche nach alten Filmbeiträgen, die bei Ellentie gesendet wurden. Da ich selbst mitgewirkt habe in einem Ihrer Aufzeichnungen (mittwochs im 2. DDR Fernsehen Struwwelpeter und eben Karl Marx und die Kinder seiner Zeit) ca. 1982 und leider nichts finden kann, wäre es toll wenn jemand helfen könnte mit Infos Ich kann mich nicht entsinnen ob ich sie damals in Berlin Adlershof im Studio getroffen habe, aber ich nehme es an, da wir eine Diskussionsrunde hatten.
    Guido (geb. 1970) am 19.12.2007: Sie freut sich bestimmt über einen persönlichen Gruß: http://www.mdr.de/hier-ab-vier/promiadressen/230666.html
    claudia (geb. 1988) am 16.10.2007: Die erste Fernsehsendung, an die ich mich erinnern kann, war Ellentie... Meine Mutter hatte mir damals einen rot-weiß-gestreiften Pullover gekauft, weil ich das so toll fand und den hab ich heute noch (auch wenn er nicht mehr passt). :) Leider weiß ich so gut wie gar nichts mehr von der Sendung, damals war ich ja erst 3... Trotzdem ist es schön zu sehen, wie viele sich daran noch erinenrn können. :)))

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Wöchentliches halbstündiges Kindermagazin mit Ellen Tiedtke als Ellentie, die Geschichten erzählt, die Spiele, Zeichentrickfilme, Märchen und Lieder verbinden.

    Die Reihe war auch als Angebot für die Horterziehung gedacht und lief mittwochnachmittags, ab Februar 1990 sonntagvormittags. Ab Dezember 1990 kam die Reihe nur noch monatlich. Sie brachte es auf rund 200 Folgen.

    Auch interessant …