Eisenbahndetektiv Matt Clark

    Eisenbahndetektiv Matt Clark

    USA 1954 (Stories Of The Century)
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.06.1968 ZDF

    13-tlg. US-Serie (Stories Of The Century; 1954).

    Matt Clark (Jim Davis) und seine Kollegin Frankie Davis (Mary Castle) sind im Auftrag der Eisenbahngesellschaft unterwegs. Die fiktiven Detektive lösen in jeder Folge einen Fall, der sich tatsächlich im 19. Jh. in den USA zugetragen hat.

    Die 30-minütigen Folgen liefen im Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Eisenbahndetektiv Matt Clark auf DVD

    Eisenbahndetektiv Matt Clark – Community

    Stefan (geb. 1963) am 07.01.2011: Immerhin! Zumindest werden die damals gesendeten 13 Folgen auf DVD veröffentlicht. Aber wieso hatte man nicht auch den Rest synchronisiert!? Es funktionierte schließlich auch bei "Mondbasis Alpha 1". Aber vielleicht strahlt "arte" die Folgen mal aus - und synchronisiert (s. "Mit Schirm, Charme und Melone")...
    muffpotter (geb. 1961) am 21.06.2007: An die Serie erinnere ich mich noch gut.Habe sie damals immer gerne gesehen.Weiß aber nicht mehr so genau um was es dortz ging. Kleine info am rande: Der Darsteller JIM DAVIS ist später als "Jock Ewing" in der US-Fernsehserie "Dallas" berühmt geworden.
    Norbert Palm (geb. 1959) am 10.12.2006: Hallo, die gesamt Serie (Stories of the Century) gibt es inzwischen in den USA auf DVD, zusammen 3 DVDs, 18 Dollar, wirklich gut, habe sie ja als Kind immer gesehen. Es gibt auch die alten, nie in Deutschland gezeigten Folgen von Gunsmoke, viele Cheyenne, Bronco und viele andere Serien auf DVD.
    Stefan (geb. 1963) am 31.07.2006: Auch von dieser Westernserie hatte ich noch nie gehört. Kann jetzt schon voraussagen: diese Serie wird in den Archiven verschimmeln. Oder!??

    Cast & Crew

    Auch interessant …

    Eisenbahndetektiv Matt Clark auf DVD