Einer setzt auf Sieg

    CSSR 1982 (Dobrá voda)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.02.1985 DDR2

    6-tlg. tschechoslowak. Jugendserie von Jirí Hubac, Regie: Frantisek Filip (Dobrá voda, 1982–1983).

    Der ehrgeizige Joseph Horova (Petr Hanicinec) will, dass sein Sohn Libor (Vladimír Dlouhy) die Pferde seines Gestüts zu Siegen führt. Doch Libor will nicht nur als Jockey für seinen Vater arbeiten. Seine Freundin ist die Kellnerin Irena (Ivana Andrlová). Jede Folge dauerte eine Stunde.e (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)