Deutsche Erstausstrahlung: 13.07.1986 ZDF

    An seinem 48. Geburtstag erhält Leonidas Tachezy, der durch die Heirat mit einer reichen Erbin zu den höchsten Kreisen der Gesellschaft gehört, einen Brief seiner früheren Geliebten Vera. Sie bittet ihn, einem jüdischen Jungen zu einem Platz an einer Wiener Schule zu verhelfen. Seinem Sohn? Der Brief bringt Tachezys Welt ins Wanken. (Text: 3sat)

    Eine blassblaue Frauenschrift auf DVD

    Cast & Crew