Ein Vater für zwei

    Ein Vater für zwei

    USA 1993–1994 (The Sinbad Show)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.06.1996 Das Erste

    24 tlg. US-Sitcom von Larry Strawther, Gary Murphy und Sinbad (The Sinbad Show; 1993–1994).

    Der Computerspielentwickler David Bryan (Sinbad) adoptiert zwei Waisenkinder. Die fünfjährige Zana Beckley (Erin Davis) und ihr 13 jähriger Bruder Little John, kurz L. J. (Willie Norwood), ziehen bei David ein, und sein bisheriger Mitbewohner Clarence Hull (T. K. Carter) muss Platz machen. Durch die neue Verantwortung lässt sich David von Clarence nur noch schwer zum wilden Partyleben überreden. Davids Eltern Rudy (Hal Williams) und Louise (Nancy Wilson) kommen regelmäßig zu Besuch.

    Die 25 Minuten-Folgen liefen freitags nach Mitternacht. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew