Ein Leben im 3/4-Takt

    Ein Leben im 3/4-Takt

    GB 1972 (The Strauss Family)

    8-tlg. brit. Historiendrama von David Butler, Anthony Skene und David Reid (The Strauss Family; 1972).

    Erzählt wird aus dem Leben der Komponisten Johann Strauß Vater (Eric Woolfe) und Sohn (Alistair McKenzie; später: Stuart Wilson). Der Senior führt eine turbulente Ehe mit Anna (Anne Stallybrass), der Junior ist erst mit Jetty (Margaret Whiting), später mit Adele (Lynn Farleigh) verheiratet. Johann Sohn hat noch einen jüngeren Bruder, Eduard Strauß (Gary Miller, später: Tony Anholt).

    Jede Folge dauerte 50 Minuten. Das Leben der Komponistenfamilie wurde auch als Die Strauß Dynastie verfilmt. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew