Deutsche Erstausstrahlung: 19.02.1970 ARD
    Alternativtitel: Ein Jahr mit Sonntag

    Für ein Jahr arbeitet Robert Sonntag (Götz George) auf Montage beim Bau eines Kernkraftwerkes in der Dritten Welt, weit weg von seiner Familie. Während dieser Zeit kümmert sich seine Frau Ina (Karin Baal) um ihre beiden Kinder Nicky und Mathias – und das ist gar nicht so einfach.

    Ein Jahr ohne Sonntag – Community

    Camin (geb. 1958) am 02.07.2016: Ja , diese Serie habe ich damals als Tennager gesehen und fand sie einfach toll. Nun ist l Götz George verstorben und in seinem Nachruf durch ARD ZDF und Arte wurde diese Serie nicht einmal erwähnt . Schade. Ich würde mich über eine
    Wiederholung sehr freuen zumal anscheinend auch nur wenige Menschen diese Serie jemals gesehen haben.
    Ruhe in Frieden Götz
    Eugen Ennulat (geb. 1957) am 03.11.2015: Auch ich erinnere mich noch gut an diese Serie.
    Also , NDR, PIDAX und wie sie alle heißen. Bei der Hafenpolizei, Polizeifunk ruft usw hat es doch auch mit der DVD geklappt..
    Ich würde mich riesig freuen...
    benchohra am 21.01.2014: schade das es keine dvd gibt zur kaufen, habe die serie nicht gesehen, würde mir gerne mal anschauen, d ich ein fan von götz george bin
    Monika Landert (geb. 1959) am 27.02.2011: Familie Sonntag...sollte unbedingt wiederholt werden
    Wolfgang Kelch (geb. 1957) am 03.05.2009: Ich finde diese Sendung super und ich finde sie sollte auf jeden Fall wiederholt werden

    Ein Jahr ohne Sonntag – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    7 tlg. dt. Familienserie, Regie: Claus Peter Witt.

    Fortsetzung von Ein Jahr ohne Sonntag: Familie Sonntag hat ihren Vater wieder, aber die Konflikte zwischen Berufs- und Privatleben gehen weiter: Robert (Götz George), Ina (Karin Baal) und die Kinder Nicky (Nicky Makulis) und Mathias (Florian Halm) leben nun in dem Ort Bottenstedt, wo gegen den Widerstand der Bewohner ein Atomkraftwerk gebaut werden soll – ausgerechnet mit Hilfe von Robert.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.

    Auch interessant …