Eddie Angsthorn

    Eddie Angsthorn

    CDN 2011–2013 (Scaredy Squirrel)
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.11.2011 Disney Channel
    Alternativtitel: Scared Squirrel

    Eddie lebt in Balsa City und hat den besten Job, den man sich für ein kreatives und ein wenig neurotisches Eichhörnchen nur vorstellen kann. Er arbeitet in einem Supermarkt und ist für die Anordnung des Sortiments in den entsprechenden Regalen zuständig. (Text: Sky)

    gezeigt bei Toggo Serien WM

    Eddie Angsthorn im Fernsehen

    So
    01.01.10:10–11:20TOGGO plus22a1.22aDas perfekte Sandwich
    10:10–11:20
       22b1.22bDie Fernsehstars
       23a1.23aDas Flussmonster
       23b1.23bKampf der Läden
       24a1.24aDer Vertreter
       24b1.24bLestor und Nestor

    Eddie Angsthorn – Community

    Andrea (geb. 1988) am 26.01.2015: Da ich begeisterter Fan von Kinderserien bin, kam ich auch nicht darum herum, mir diese Serie anzuschauen. Um es kurz zu machen: I love it! Nicht nur, dass die Charaktere liebevoll gestaltet sind und einem schnell ans Herz wachsen, auch die unterschiedlichen, teilweise humorvollen Handlungen der Episoden haben mich begeistert. Für mich eine der besten Zeichentrickserien, die es jemals gab.
    unbekannt am 29.03.2013: Eddie Angsthorn ist nur so'n billig Abklatsch von Spongebob.
    dani (geb. 1980) am 11.02.2013: Eddie Angsthorn ist für mich eine der schlechtesten Animationstrickfilmserien, die ich jemals gesehen habe. Die Sendung ist aufgrund ihrer meiner Meinung nach zur Reizüberflutung und Nervosität (ADHS) verleitenden stupiden rapiden Erzähl- und Animationsform für Kinder und Jugendliche möglicher Weise als bedenklich einzustufen. Aktuell gibt es eine Reihe an Animationstrickfilmserien die auf ähnlichem Konzept basieren. Gerade für Kleinkinder, die ihre Umgebung äußerst sensibel wahrnehmen, könnte diese Form der Berieselung keinen guten Einfluss auf ihre Persönlichkeitsentwicklung haben. Es gibt quasi keine Pause zwischen einem gesprochenen Satz, die Stories sind sinnlos und vielleicht für Erwachsene einen Moment lang witzig. Allerdings ist der Humor flach und die Emotionen oberflächlich. Die kostbare Zeit, die man seinen Kindern zur Strukturierung ihres Gehirns und der Umgebungswahrnehmung lässt sollte man mit solchem TV-Programm keinesfalls verschwenden. Die Synchronstimmen sind für mich unfassbar nervend und machen aggressiv. Für mein Empfinden zu vergleichen wie die Situation nach einem Mittagessen bei McDonalds 5 Energie Drinks. Übelkeit und Nervosität.
    Allison (geb. 1991) am 16.11.2012: Muss echt sagen diese serie hat es mir echt angetan:-) eddie ist echt soooo cool:-)
    Zinnet (geb. 2000) am 03.09.2012: Als was arbeitet er genau ?

    Cast & Crew