Bild: ZDF/Dario Berman
    Durch Himmel und Hölle – Bild: ZDF/Dario Berman

    Durch Himmel und Hölle

    D 2007
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.04.2007 ZDF

    Rebecca (Natalia Wörner) und Tom Gerling (Kai Wiesinger) sind voller Vorfreude auf ihr erstes Kind. Doch als Rebecca in einen Autounfall verwickelt wird, erleidet sie eine Fehlgeburt: ihre dritte. Auch Tom hat eine schwere Zeit. Er ist Chirurg und hatte das Unfallopfer operiert, konnte den jungen Patienten aber nicht retten. Nun strebt der einflussreiche Vater (Hans-Jörg Assmann) des Jungen eine Kunstfehlerklage an. Um seine Frau nicht zusätzlich zu belasten, versucht Tom, seine beruflichen Probleme allein zu lösen. Das Paar entfernt sich mehr und mehr voneinander, doch die Sehnsucht nach einem Kind bleibt beiden. Rebecca lehnt eine künstliche Befruchtung ab, und so entscheidet sich das Ehepaar für eine Adoption. Obwohl Tom seine Frau unterstützt, ist es vor allem Rebecca, die die Mühen des langwierigen Bewerbungsverfahrens auf sich nimmt. Die Hoffnung zerschlägt sich: Entgegen beider Erwartung werden sie von der Behörde als Adoptionseltern für einen Säugling abgelehnt. Das Scheitern der Adoptionsbewerbung wird für Rebecca und Tom zum Neuanfang – zur zweiten Chance für die Liebe. Sie beschließen, ein Kind im Ausland zu adoptieren und fliegen nach Argentinien. Dort wartet ein Neugeborenes, der kleine Mariano. (Text: ZDF)

    Cast & Crew