Dungeons and Dragons

Dungeons and Dragons

Im Land der fantastischen Drachen

USA 1983–1985 (Dungeons And Dragons)
Deutsche Erstausstrahlung: 11.05.1991 RTLplus
Alternativtitel: Das Land der fantastischen Drachen

Als eine Gruppe von fünf Jugendlichen auf einem Jahrmarkt durch einen Tunnel fährt, werden sie in Rittern, Bogenschützen und Magier verwandelt und in ein fantastisches Land katapultiert. Dort erleben sie zahlreiche Abenteuer und kämpfen gegen böse Mächte, doch ihr Ziel ist es, einen Weg zurück in unsere Realität zu finden. (Text: Melanie)

gezeigt bei Vampy
Dungeons and Dragons auf DVD
Dungeons and Dragons – Community
Kind der 80er (geb. 1985) am 28.04.2012: seit Jahren suche ich immer regelmäßig nach Neuigkeiten zu diesem Juwel aus meiner Kindheit, und HEUTE zeigt am***n die deutsche dvd komplett box an... sagt aber gleichzeitig, dass der Artikel nicht verfügbar ist. Weiß jmd mehr...? Sobald ich es finde kaufe ich es sofort. Mehrmals. ;-)
Der Doktor (geb. 1978) am 20.01.2009: Habe einige Anläufe bei Google gebraucht bis ich auf diese Seite gekommen bin und somit den Titel dieser weltklasse Serie erfahren habe. Ich habe diese Serie als Kind geliebt. Ich konnte mich nur noch an den Drachen Tiamat erinnern und daran dass die serie mal bei RTL lief. Schade das sie nicht wiederholt wird! Ich finde man sollte öfter mal die alten Serien wiederholen. Ich würde gerne mal wieder Inspector Gadget, M.A.S.K., Masters of the Universe oder eben Im Land der fantastischen Drachen gucken. Wieso wird man mit der weißgottwievielten Staffel von Idioten im Dschungel genervt und gute Serien verschwinden in der Versenkung? Wacht auf Leute! Was damals gut war ist es heute auch noch.
Gwenselah (geb. 1982) am 20.09.2008: Was habe ich diese Serie als Kind geliebt! Bin durch Zufall hier wieder drauf gestoßen, wusste schon gar nicht mehr wie sie heißt, nur die Story ist mir noch im Kopf geblieben. Abgesehen von der Erstaustrahlung wurde die Serie ja auch leider nie mehr wiederholt...eigentlich eine Schande, aber ich denke daran wird sich auch nichts mehr ändern. Wird aus heutiger Sicht bestimmt als nicht mehr "zeitgemäß" angesehen. Schade eigentlich... Die Serie auf DVD (in Deutsch) wäre auch eine feine Sache, aber das wird wohl auch eher unwahrscheinlich sein.
Tracer (geb. 1984) am 12.04.2008: Habe diese Serie durch Zufall wiederentdeckt, wollte eigentlich mal nach dem Kinofilminhalt gucken und finde diesen Goldstaub :-) fand auch die Spezialisierungen der Charaktere faszinierend, auch heute finde ich die Ideen rund um Rollenspiele schön, z.B. das Schwarze Auge (zwar nie selbst gespielt aber mal reingelesen und mir erklären lassen), Dungeon Master 2!, usw. usf. mir fällt beim betrachten der Youtube-Beiträge auch langsam wieder ein, warum es so fesselnd war zuzugucken: eine kleine Gruppe unterschiedlicher Kinder bietet dem Zuschauer, den einen Charakter an, mit dem er sich identifizieren kann, dann ist diese surreale Welt groß und fremd (bietet viel zum Entdecken/ weckt Neugier) und die Kinder müssen längere Zeit miteinander auskommen (wie in einem Kindercamp oder so) --> also spannend
marina (geb. 1986) am 28.10.2007: die serie ist mir immer irgendwie im hinterkopf geblieben. hab vor jahren auch einmal eine vhs kassette geschenkt bekommen und heute wieder angesehen. zeitlos witzig und einfach brilliant. hoffentlich kommt die serie bald wieder
Dies und das

Die Serie basiert auf der bekannten Rollenspielvorlage „Dungeons & Dragons“ von TSR.

Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

27 tlg. US Zeichentrickserie (Dungeons And Dragons; 1983–1984).

Eine verunglückte Vergnügungsfahrt in einem Freizeitpark katapultiert die Jugendlichen Hank, Presto, Eric, Diana und Sheila sowie Sheilas jüngeren Bruder Bobby direkt in die fantastische Welt der Drachen. Dort werden sie zu Ranger, Magier, Kavalier, Seiltänzerin, Diebin und Barbar und müssen das Böse bekämpfen, während sie den Weg nach Hause suchen.

Mehrere Episoden sind unter dem Originaltitel Dungeons And Dragons auf DVD erhältlich.

Auch interessant …