Dune – Die Kinder des Wüstenplaneten

    Dune – Die Kinder des Wüstenplaneten

    USA 2003 (Children of Dune)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.11.2003 RTL

    Children of Dune fasst Frank Herberts Romane „Dune Messiah“ und „Children of Dune“ in einer dreiteiligen Miniserie zusammen. Alles beginnt zirka ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des Vorgängers: Paul Muad’dib Atreides ist Imperator, und nach seinem Djihad beherrscht er das Universum nun fast vollständig.

    Nach mehreren Mordversuchen werden seine Kinder Leto II and Ghanima geboren, welche, genau wie seine inzwischen erwachsen gewordene Schwester Alia, mit dem Wissen der Jahrhunderte ausgestattet sind. Allerdings erblindet Paul und zieht nach alter Frementradition hinaus in die Wüste.

    Acht Jahre danach beginnt der zweite Roman, und der zweite Teil der Miniserie. Alia ist von Baron Harkonnen besessen, welcher die geistige Verkörperung ihres kranken Selbsts ist. Leto versucht verzweifelt seinen goldenen Pfad zu finden, um die sterbende Wüste zu retten, und das Spice zu bewahren. Dazu haben sich die Children of Dune einen ausgeglügelten Plan ausgedacht, welcher schließlich in die Tat umgesetzt wird: Leto begeht eine Symbiose mit Shai-Hulud und wird Imperator. (Text: HKoepping)

    Fortsetzung von Dune

    Dune – Die Kinder des Wüstenplaneten auf DVD

    Dune – Die Kinder des Wüstenplaneten – Community

    dick almity (geb. 1970) am 20.02.2006: Beide miniseries waren schon gut, kann mir jemand sag...schreiben, ob´s schon ´ne 3. gibt bzw. ob sie jetzt gedreht wird?
    Peggy Blechschmidt (geb. 1978) am 21.09.2004: iologie hat mir bis jetzt am besten gefallen.Mein Mann und ich waren so begeistert, daß wir unsere Tochter, welche am 4.01.2004 zur Welt kam, den schönen Namen Alia gegeben haben. Auch wenn die Figur nicht gerade positiv war, aber der Name wars auf jedenfall!!!
    Stefanie am 17.11.2003: Ich fand Children of Dune besser von der Qualität als Dune der Wüstenplanet. Aber einige Dinge waren etwas unrealistisch oder passten nicht so recht in die geschichte, denn Alia oder auch Ghani sahen älter aus als Irulan, obwohl sie ihre Mutter sein könnte. Aber sonst war der "Film" echt genial.
    Chris am 02.11.2003: Ich kenne Dune schone sehr gut, aber wurde der nicht schon mal 2002 gezeitgt. Deutsche Erstausstrahlung: 2.11.2003 (RTL) ?
    Carla Meyer (geb. 1973) am 30.10.2003: Spinne ich oder ist die "Daniela Amavia" die Alia spielt die Schauspielerin die frueher "Daniela Lunkewitz" hiess??? Wenn ja, dann ist das eine grosse Rolle fuer eine Deutsche in dieser Serie...

    Dune – Die Kinder des Wüstenplaneten – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    3-tlg. US-dt. Fantasyfilm nach dem Roman von Frank Herbert, Regie: Greg Yaitanes (Children Of Dune; 2003).

    Fortsetzung von Dune – Der Wüstenplanet: Paul Atreides (Alec Newman) beherrscht inzwischen den Wüstenplaneten Arrakis, auf dem die lebensverlängernde Substanz Spice angebaut wird, und die Galaxis. Doch eine Verschwörung möchte ihn stürzen. Paul braucht jetzt die Hilfe seiner Kinder Ghanina (Jessica Brooks) und Leto II. (James McAvoy).

    Auch interessant …