Duck Dodgers

    Duck Dodgers

    USA 2003–2005
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.04.2005 RTL II

    Das konnte nur dem dusseligen Duck Dodgers passieren! Nach 351 eisigen Jahren in der Tiefkühltruhe eines Raumschiffes wacht er in den Weiten des Alls wieder auf … Und was nun? Duck Dodgers weiß sich zu helfen: Er macht die Welt glauben, er sei eigentlich der absolute Held des 21. Jahrhunderts gewesen. So stellt man ihm vertrauensvoll ein niegelnagelneues Raumschiff und den getreuen Assistenten Schweinchen Dick zur Verfügung, auf dass er zu neuen Heldentaten schreite! Da lässt sich Duck Dodgers doch nicht zweimal bitten … (Text: RTL II)

    Duck Dodgers – Community

    PhilipB (geb. 1996) am 21.08.2008: Ich mag die alten Caractere und finde es eine gute Ide sie in dieser modernen Serie zu verwenden.Ich finde aber auchdie neuen Caractere interesant und lustig.
    Yosemite Sam am 04.08.2006: Ist "Duck Dodgers" denn so unbeliebt hier in Deutschland? In den USA war die Serie extrem populär und mal ehrlich: Wenn Kabel1 Bugs Bunny und Co zeigt, könnten sie auch diese serie erwerben, denn Duck Dodgers hat sowieso nicht zum restlichen RTL2-Programm gepasst, ist aber trotzdem eine schön chaotsiche und amüsante Serie.
    daniel am 24.07.2006: Eure Serie kommt nie wieder mehr warscheinlich auf RTL2.
    Daffy (geb. 1989) am 24.02.2006: Duck Dodgers ist voll cool. Warum zeigt es RTL 2 nicht mehr, war die Serie etwa ein Flop oder was? Hoffentlich überlegen sie es sich anders, zeigen Weiderholugen und dann die nächste Staffel.
    Conan (geb. 1991) am 24.05.2005: Weiß jemand, warum die nicht die 3. Staffel bringen. Das finde ich nähmlich nicht gut. Wenn sie Staffel 1 und 2 bringen können, können sie doch auch die 3 Staffel bringen.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2005. US Zeichentrickserie („Duck Dodgers“; seit 2003).

    Parodie auf den Science-Fiction-Helden Buck Rogers: Daffy Duck alias Duck Dodgers war 351 Jahre in einer Kühltruhe eines Raumschiffs eingefroren und gibt nun vor, damals ein Superheld gewesen zu sein. Die Herren des 24. Jh. scheinen nicht die Hellsten zu sein, denn sie machen ihn zum Raumschiffkapitän und geben ihm eine Mannschaft, bestehend aus Schweinchen Dick. Und wo sonst, wenn nicht im All, träfen sie auf Marvin, den Marsianer.

    Die Idee, Buck Rogers auf diese Weise zu parodieren, wurde bereits 1963 in dem Film „Duck Dodgers im 24. Jahrhundert“ umgesetzt, doch erst 40 Jahre später wurde eine Serie daraus.

    Auch interessant …