Drogen-Szenen

    Drogen-Szenen

    F 2000 (Scenarios sur la drogue)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.02.2000 arte

    „Drogen-Szenen“, den Arte als Mini-Serie ausstrahlte, erzählt in 24 Episoden vom Umgang einiger Menschen mit Drogen. Für die Rollen wurden Filmstars besetzt: In „Drugstore“ will sich Valeria Bruni-Tedeschi Drogen besorgen, in „Fehler am Wind“ wartet Chiara Mastroianni mit ihrem vierjährigen Sohn auf einen Dealer, in „Aufwärts“ schleicht Claude Jade das Treppenhaus hinauf. Was hat sie zu verbergen? In „Das Püree“ vertraut sich Aurélien Wiik seinen Großeltern Darry Cowl und Sophie Hardy an. Und in „Die Wörter werden wartet“ schwankt Pierre Richard in einen Bus. Und Sylvie Testud hört als „Lucie“ den Anrufbeantworter ab, auf dem ihre Mutter eine Nachricht hinterlassen hat … Neben bekannten Regisseuren wie Georges Lautner, Étienne Chatiliez und Marion Vernoux inszenierten auch Jung-Regisseure wie Santiago Otheguy und die Schauspieler Vincent Pérez und Guillaume Canet. (Text: Flor)

    Cast & Crew