drehscheibe

    drehscheibe

    D 1998–
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.01.1998 ZDF
    Alternativtitel: drehscheibe Deutschland

    Live-Magazin mit landespolitischem Charakter. Ein aktueller Blick durchs Land, das Regionale steht hier im Mittelpunkt. Menschen, Land und Leute kommen zu Wort, werden unter die Lupe genommen oder porträtiert. Zuschauer erhalten kompetente Antworten zu täglichen Service-Fragen. Dokumentationen und Reportagen aus den einzelnen Bundesländern greifen überregionale relevante Themen auf. (Text: ZDF)

    drehscheibe im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Di
    06.12.12:10–13:00ZDFNächster Halt Köln: Sicherheitslage am Hauptbahnhof / Expedition Hörselberg-Hainich: Assistentin im Schlosshotel / Ein Tag als … : Weihnachtsmann
    12:10–13:00
    Mi
    07.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Do
    08.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Mo
    12.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Di
    13.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Mi
    14.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Do
    15.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Fr
    16.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Mo
    19.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Di
    20.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Mi
    21.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00
    Do
    22.12.12:10–13:00ZDFMagazin, BRD 2016
    12:10–13:00

    drehscheibe – Community

    karl kottucz (geb. 1946) am 27.11.2015 12:44: ich finde es gut das man in der sendung vomm27.11.15 millionen von zuschauern mitteilt wie mann mit einen hausmeisterwerkzeukkasten in fremde wohnungen kommt.hbt ihr langeweile
    Jutta Seyfarth am 21.09.2015: Zum Thema "Wilde Müllkippe" Vielleicht sollte man ausprobieren was passiert, wenn die Abgabe im Wrtstoffhof kostenlos ist
    Regina Buckow (geb. 1954) am 20.01.2015: Hallo , liebes Team der Drehscheibe, eure Mittagssendung sehen wir sehr gerne. Zu unserem Leidwesen haben wir festgestellt, dass in der Sendung am 16.01.15,19.01.15 und 20.01.15 viele Beiträge von den Vortagen in genauem Wortlaut wiederholt wurden. Seid ihr jetzt zum Sender für Demenz-Patienten geworden oder macht ihr das aus Kostengründen? Schade. Wenn die Sendung so weiterläuft, werden wir uns dies nicht mehr ansehen. Bitte überprüft mal euer Konzept. MfG rb.
    URSULA KOHLMANN (geb. 1949) am 01.06.2014: Sehr geehrtes Team von - EXPEDITION DEUTSCHLAND - wenn Euch die Ideen für die Expedition ausgehen empfehle ich meinen Heimatort Pfullendorf im Landkreis Gotha. Hier leben nur nette Leute: eine Schriftstellerin, ein Umweltaktivist und Hobbyhistoriker, noch ein Hobbyhistoriker, einige Photographen, ein DJ und noch weitere interessante Zeitgenossen. Ursula Kohlmann
    Grimm, Reiner (geb. 1943) am 17.01.2014: Ich habe festgestellt, dass im Beitrag "Expetition Deutschland" das Bundesland Sachsen nicht exsistiert. Während über andere Bundesländer laufend berichtete wird, wurde seit langer Zeit nur zur Weihnachtszeit einmal über Seifen berichtet. Doch von da an ist Sachsen von den Expetitionen wieder ausgeschlossen. Hat das einen Grund????

    drehscheibe – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit1998. 45-minütiges buntes Mittagsmagazin mit vielen Berichten aus den Landesstudios und Servicethemen.

    Die Sendung reaktivierte den Namen des ZDF-Klassikers Drehscheibe. Zum Pool der Moderatoren, die sich abwechselten, gehörten Babette Einstmann (seit 1998), Jan Schulte-Kellinghaus (1998–2000), Anne Reidt (1998–2000), Martin Leutke (2000–2004), Hermann Bernd (2000–2003), Günther Neufeldt (2000–2001), Ralph Szepanski (2002–2003), Ines Trams (seit 2003) und Henner Hebestreit (seit 2004).

    Im Juni 2001 erlitt Babette Einstmann vor laufender Kamera einen Kreislaufkollaps, knallte fies mit dem Kopf aufs Pult, kam aber sofort wieder zu sich. Sieben Monate später war sie Mutter. Und jetzt sortieren Sie mal Ursache und Wirkung.