Dream West

    Dream West

    Das abenteuerliche Leben des John Charles Fremont

    USA 1986 (Dream West)
    Deutsche Erstausstrahlung: 23.10.1987 ZDF
    Alternativtitel: Der große Traum

    Die wahre Geschichte des John Charles Fremont: Der junge Fremont ist ein aufstrebender Offizier und Entdecker. Mit seiner Expediton erforscht er Mitte des 19. Jahrhunderts den noch weitgehend unentdeckten Westen der USA. Wieder zu Hause, verliebt er sich in die junge Jessie Benton und sie heiraten gegen den Willen ihres Vaters. Schon kurze Zeit später bricht Fremont erneut zu einer gefährlichen Expedition auf. (Text: Michael Herberts)

    Dream West – Community

    B. Baumann (geb. 1964) am 13.03.2006: Hallo zusammen, nachdem es jetzt die ganzen Adventsvierteiler auf DVD gibt, hoffe ich doch stark, dass es bald auch diese tolle Serie auf DVD zu kaufen gibt. Weiß jemand genaueres? Baumjoe

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    7-tlg. US-Abenteuerserie nach dem Roman von David Nevin, Regie: Dick Lowry (Dream West; 1986).

    Als einer der ersten Forscher erkundet John Charles Fremont (Richard Chamberlain) im 19. Jh. den Westen Amerikas und zeichnet die ersten Landkarten der bisher unbekannten Gegend. Er heiratet Jessie Benton (Alice Krige), die Tochter des Senators Thomas Hart Benton (Fritz Weaver). Kit Carson (Rip Torn) ist ein anderer Entdecker in der damaligen Zeit.

    Die Serie basierte auf dem Leben des real existierenden John Charles Fremont, der später der erste Gouverneur und dann der erste Senator Kaliforniens wurde, aber weitgehend unbekannt blieb. Das ZDF zeigte die halbstündigen Folgen freitags im Vorabendprogramm. Sat.1 wiederholte die Serie später unter dem Titel Das abenteuerliche Leben des John Charles Fremont.