Bild: Nine Network
    Double Trouble – Bild: Nine Network

    Double Trouble

    AUS 2008

    Yuma (Cassandra Glenn) und Kyanna (Christine Glenn) sind Zwillinge – und wurden bei der Geburt getrennt. Die beiden Aborigine-Mädchen wuchsen sehr unterschiedlich auf: Yuma bei ihrem Vater im technisierten Sydney und Kyanna in einer traditionellen Aborigine-Community bei ihrer Mutter. Fünfzehn Jahre später treffen sie in Alice Springs zufällig aufeinander – und hecken einen Plan aus: Sie tauschen die Rollen.

    Aber dann findet sich Kyanna mit ihrem Vater in Sydney wieder und Yuma lebt im Clan ihrer Mutter. Beide haben mit ungewohnten Herausforderungen zu kämpfen: Schlangen, Football, Tanzwettbewerbe, Kleider, Känguru zum Mittagessen.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Geschichte ist eine australische Adaption des amerikanischen Films ‚The Parent Trap‘ von 1961, dem noch drei Fortsetzungen folgten. 1962 erschien er in Deutschland unter dem Titel ‚Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt‘. Das amerikanische Remake des ersten Teils mit Lindsay Lohan von 1998 lief in Deutschland als ‚Ein Zwilling kommt selten allein‘. Beide basierten auf dem Buch ‚Das doppelte Lottchen‘ (1949) von Erich Kästner, das wiederholt verfilmt wurde.