Bild: Sport1
    Doppelpass – Bild: Sport1

    Doppelpass

    D 1995–
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.09.1995 DSF
    Alternativtitel: Der Kia Doppelpass / Der Volkswagen Doppelpass / Doppelpaß live / EM-Doppelpass

    Sonntägliche Gesprächsrunde zum Thema Fußball, in der Jörg Wontorra und Udo Lattek zusammen mit Sport-Journalisten, Trainer und weiteren Club-Verantwortlichen immer sonntags gegen 11 Uhr rund zwei Stunden über die „schönste Nebensache der Welt“ diskutieren.

    Doppelpass im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    So
    11.12.11:00–12:55Sport186922.17Der 14. Spieltag in der Bundesliga (2016/2017) NEU
    11:00–12:55
    So
    18.12.11:00–12:55Sport187022.18Der 15. Spieltag in der Bundesliga (2016/2017) NEU
    11:00–12:55
    So
    25.12.11:00–13:00Sport1S20Best of Hinrunde 2016/2017 NEU
    11:00–13:00
    So
    08.01.11:00–12:00Sport1S20Best of Hinrunde 2016/2017
    11:00–12:00
    So
    15.01.11:00–13:15Sport1Fußball
    11:00–13:15

    Doppelpass – Community

    RiPo am 16.10.2016 14:34: Der Name der Band würde mich auch interessieren.
    HerbPet am 18.09.2016 11:34: Wie heißt denn die Sängerin, die Woche für Woche in den Werbepausen singt? Könnte man sich meiner Meinung nach sparen.
    Günther (geb. 1959) am 20.05.2012: Guten Tag in die Runde... Peinlich, diese Bayern ... die Medienlandschaft und Experten, bei denen es nur noch um die Höhe des Sieges ging. Warum wurde Robben so sehr gelobt? M.E. spielte er ohne Mumm und immer wieder mit dem gleichen Trick, der vielleicht gerade noch bei durchschnittlichen Bundesligaspielern funktioniert. Das ist ein total überbezahlter Egomane, dessen Gehalt in keiner Relation zur Leistung steht. Den verschossenen Elfmeter werfe ich ihm nicht vor. Der Vorwurf geht an den Trainer, der doch fähig sein sollte einen cooleren Elfmeterschützen zu finden... Die Bayern insgesamt spielten einfallslos und vor dem Tor stümperhaft...beste Chancen wurden auf irrwitzigste Weise "versiebt". Ich kann mich an keinen Schuß erinnern, der so richtig satt aufs Chelsea-Tor kam und das Tor von Müller war auch mehr "reingestolpert" als gezielt geköpft. Man hatte den Eindruck, Bayern habe "Schiß" vor dem Tor konsequent und kraftvoll abzuschließen...mir unerklärlich bei solchen "Spitzenleuten"... Abschließend frage ich mich, wie das "hoch professionelle" Bayern-Management dieses Holland- Spiel vereinbaren konnte. Dilettantischer geht es doch nicht mehr...und Joachim Löw darf dann die Suppe auslöffeln....und wir Fußballfans, die wir uns auf die EM freuen - Die Probleme in der Ukraine belasten wohl noch nicht genug... Die einzige Freude bereitete mir Joachim Gauck, der sich offensichtlich schon von Kindesbeinen an für Fußball interessierte und durch "hohen Sachverstand" glänzte... naja, das paßte zu dem gelungenen Abend.
    User_736127 (geb. 1979) am 25.12.2011: Mein Gott, lern erstmal die richtige schreibweise von Augenthaler, dann kannste hier weiter schreiben. Wann hat Kahn jemand verletzt !?
    #867845 am 06.12.2011: Bayern München gegen Bremen. 4 : 1 Zwei 11 Meter Geschenke werden von dem Moderator und seinen Gästen als absolut vertretbar dargestellt. Beim ersten 11 Meter kam es nicht einmal zu einer richtigen Berührung und Müller hat sogar noch geschossen. Lachhaft. In einer anderen Szene wird Pizzarro von hinten geklammert und gezogen und er macht lediglich eine Befreiungsbewegung mit dem rechten Arm. Die anschließende Theatralik des Bayern Spielers war wieder mal typisch. So etwas trainieren die jede Woche ausgiebig. Fazit der Gäste ganz klares Foul, ja sogar von Tätlichkeit ist die Rede. Könntet ihr wenigstens versuchen eure Bayern Lastigkeit etwas weniger offensichtlich darzustellen? Ich gehe aber davon aus, dass dieser Beitrag ohnehin gelöscht, bzw. nicht veröffentlicht wird. Aber darüber nachdenken würde ich schon einmal, es gibt nämlich in Deutschland noch andere Bundesligavereine, die mit wesentlich weniger Kapital viel mehr erreichen als diese angebliche Superverein.

    Doppelpass – News

    Cast & Crew