Don Quijote von der Mancha

    Don Quijote von der Mancha

    F/E/D 1965 (Don Quijote)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.1965 ZDF
    Alternativtitel: Don Quichotte

    Gemeinsam mit seinem Freund Sancho Pansa zieht der etwas geisteskranke Don Quijote von der Mancha, wie er sich nennt, durch die Welt und bekämpft Schafe, Windmühlen und ist auf der Suche nach seiner Geliebten. (Text: Ricardo)

    Don Quijote von der Mancha – Kauftipps

    Don Quijote von der Mancha – Community

    Stefan (geb. 1963) am 22.12.2012: Wird selten im TV gezeigt. Zuletzt 2007 im "ZDF Theaterkanal"... Die DVD's hatte ich letztes Jahr bei amazon.de enlich besorgt. Jetzt bin ich derzeit bei Teil 3. Einer der lustigeren Adventsvierteiler - obwohl die Erstausstrahlungen damals im Oktober waren (genauso wie "Robinson Crusoe"). Also quasi k e i n Adventsvierteiler. Wäre auch - meiner Meinung nach - einer der schwächeren Weihnachtsvierteiler gewesen. Und Josef Meinrad hatte man warscheinlich wohl auch synchronisiert. Kommt mir jedenfalls so vor...
    Stefan (geb. 1963) am 28.11.2011: Stimmt...
    Holger (geb. 1957) am 07.04.2010: Nicht zu vergessen: ..." Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn"
    Stefan (geb. 1963) am 03.02.2008: Hatte ich noch n i e gesehen. Wußte auch gar nicht, daß der als Weihnachtsvierteiler lief. Die bekanntesten sind meiner Meinung nach "Die Schatzinsel", "Robinson Crusoe", "Ledersocke", "Zwei Jahre Ferien" und - der berühmteste von allen - na klar!! Nämlich "Der Seewolf". Da gibt es kein Weg daran vorbei. Einfach unerreichbar und unvergesslich...
    unbekannt am 06.04.2007: es ist zwar lobenswert, dennoch bin ich etwas enttäuscht das JETZT Don Quijotte auf ZDFtheaterkanal kommt! jetzt wo es die dvd zu kaufen gibt!!! wäre doch vorher auch mal ganz nett gewesen.... :(

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4-tlg. dt.-frz.-span. Abenteuerfilm nach dem gleichnamigen Roman von Miguel de Cervantes, Regie: Carlo Rim.

    Der spanische Edelmann Don Quijano (Josef Meinrad) nennt sich Don Quijote und will mit seinem treuen Knappen Sancho Pansa (Roger Carrel) die Welt von allem Bösen befreien. Dabei macht er sich immer wieder lächerlich und wird auch vom Herzog (Fernando Rey) nicht ernst genommen, weil der Don zu viele Ritterromane gelesen hat und die bösen Hexen und Zauberer nur in seiner Fantasie existieren. Der Ritter von der traurigen Gestalt erkennt das erst kurz vor seinem Tod. Antonia (Maria Alfonso) ist seine Nichte, Samson Carrasca (Sady Rebbot) ihr Verlobter, Geronima (Helena Manson) die Haushälterin und Aldonza-Dulcinea (Maria Saavedra) seine Angebetete.

    Jeder der vier Teile hatte Spielfilmlänge. Sie liefen zur Primetime. Der DFF zeigte das Werk ab 1969 in 13 Teile zerstückelt unter dem Titel Don Quichotte.

    Auch interessant …