Dirty Dancing

    Dirty Dancing

    USA 1988–1989 (Dirty Dancing)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.09.1989 DDR2
    Alternativtitel: Dirty Dancing - Die Serie

    Die 17jährige Frances „Baby“ Houseman ist mit ihrer Familie in Urlaub im Sommercamp der Kellerman’s. Sie will die Welt verändern und ist „Daddy’s Girl“ bis sie dort auf den gutaussehenden Tanzlehrer Johnny trifft, der ihr nicht nur das Tanzen beibringt, sondern auch auf eigenen Beinen zu stehen. (Text: Steffi)

    gezeigt bei Elf 99

    Kauftipps von Dirty Dancing-Fans

    Dirty Dancing – Community

    snoozonica (geb. 1976) am 06.10.2014: Danke für den Tipp. War leider dort nicht mehr aufzutreiben, auch nicht in USA. Dafür gibt es die DVD Box bei Amazon in Spanien und kostet weniger als ein aktueller Blockbuster auf BluRay. Ton: engl. und span., UT nur span.
    Steffen Vonhoff (geb. 1981) am 31.05.2011: Nochmal für alle mit Leseschwäche.... ES GEHT HIER UM DIE SERIE, NICHT (nein, nada ,njet, ....) UM DEN FILM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Serie wurde anfangs auf DDR2 ausgestrahlt und zwar im Jugendprogramm Elf 99. War 1989 ein Novum, eine frische und neue US-Serie im DDR-Fernsehen zu finden. Die Serie schwamm auf der Erfolgswelle des Films mit, konnte dessen Niveau aber nicht erreichen und wurde schlussendlich nach 13 Folgen eingestellt. Die erste Wdh. erfolgte 1990 bei RTL plus, die zweite 1993 im ORB (heute RBB) und die dritte 1994 im MDR. Eine erneute Ausstrahlung wäre ein Fall für EinsFestival, da die ARD die deutschen Senderechte halten müsste. Also wer die Serie sehen will, immer fleißig die ARD löchern. Wer nicht warten kann, es gibt eine UK-DVD (nur Englisch) zu kaufen bei Amazon UK. So, dass war kurz und knackig, was jeder über die Serie wissen sollte. Gruss aus HH ...MFG....
    RonSky (geb. 1980) am 17.05.2011: Patrick Swayze hat in dieser TV-Serie im DDR Fernsehen nicht mitgespielt
    Cartier Marlies (geb. 1936) am 17.09.2009: Dieser Film Dirty Dancing ist für mich einer der besten Musikfilme der letzten Jahre! Da stimmt einfach alles und er ist sehr romantisch! Schade, dass dieser Schauspieler so früh sterben musste
    Franzi204 (geb. 1988) am 15.09.2009: Ich bin erschüttert über den Tod einer Legende!!! Ich trauere um Patrick Swayze,der letzte Nacht verstarb. Ruhe in Frieden. Ich werde Ihn NIEMALS vergessen

    Dirty Dancing – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    TV-Adaption des gleichnamigen Kinofilms, aber ohne Patrick Swayze und Jennifer Grey.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. US-Liebesserie (Dirty Dancing; 1988–1989).

    Der Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Cassidy) war Nachwuchskoordinator in Kellerman’s Sommer Camp, bis Besitzer Max Kellerman (McLean Stevenseon) seiner Tochter Frances, genannt Baby (Melora Hardin), diesen Job gab. Baby und Johnny verlieben sich, und Johnny bringt Baby Dirty Dancing bei. Seine eigentliche Tanzpartnerin ist Penny (Constance Marie). Robin (Mandy Ingber) ist Babys Cousine.

    Die Serie basierte zwar auf dem gleichnamigen Erfolgsfilm mit Patrick Swayze und Jennifer Grey, verdrehte aber ein paar Konstellationen. So war Baby im Film mit ihren Eltern im Sommerurlaub bei Kellermans, in der Serie waren die Eltern geschieden und ihr Vater selbst der Besitzer. Filmschwester Robin war hier ihre Cousine. Aus dem Film war kein Schauspieler dabei. Ab Dezember 1989 zeigte auch RTL die halbstündigen Folgen am Samstagnachmittag.

    Auch interessant …