Dinotopia

    Dinotopia

    USA/GB/D 2001
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.11.2002 RTL
    Alternativtitel: Dinotopia - The Series

    Ein Flugzeugabsturz verschlägt die Brüder David und Karl auf eine Insel, die sowohl von Menschen als auch von Sauriern bewohnt wird. Neben den Unheil stiftenden Echsen gibt es auch eine kultivierte, der menschlichen Sprache mächtige Spezies. Einer von ihnen ist Zippo, der den Brüdern Unterkunft gewährt. Während eines Streits stürzen David und Karl in einen Fluss und werden von der Strömung aus ihrer sicheren Umgebung fortgerissen. Zippo und Marion, Tochter des Bürgermeisters, machen sich auf die Suche nach ihnen … (Text: Prisma Online)

    Dinotopia auf DVD

    Dinotopia im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Di
    20.12.20:15–22:00Tele 5M1Teil 1
    20:15–22:00
    Di
    20.12.22:00–23:45Tele 5M2Teil 2
    22:00–23:45
    Di
    20.12.23:45–01:30Tele 5M3Teil 3
    23:45–01:30
    Fr
    23.12.00:20–02:00Tele 5M1Teil 1
    00:20–02:00
    Fr
    23.12.02:00–03:25Tele 5M2Teil 2
    02:00–03:25
    Fr
    23.12.03:25–04:45Tele 5M3Teil 3
    03:25–04:45

    Dinotopia – Community

    connor mcknight (geb. 1982) am 16.09.2010: Habe die Serie letzte woche mir mal angeschaut ist nicht schlecht nur schade das sie die serie nicht mit den original darstellern zeigen
    Britta am 19.09.2007: Hallo, der Film ist einfach super. Wann kommt er mal Free-TV? Bis dann
    Michi (geb. 1974) am 15.08.2006: Hallo! Der Film war einfach spitze. Haben den Film richtig spannend gemacht. Da ist man richtg mitten drin. Die Dino´s sind einfach interesant. Kommt eine fortsetzung???
    Lara am 22.01.2006: Hallo. Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass es wirklich nicht besonders einfach ist, die Dinosaurier mithilfe des Computers zu erstellen und diese auch noch zu animieren. Ich hoffe, ihr wisst, dass das viel Zeit braucht und ich bin mir sicher, dass die Computerspezialisten sich sehr viel Mühe gegeben haben. Von daher, finde ich es ganz und gar nicht in Ordnung, dass das hier so kritisiert wird. Ja, es stimmt; Das Drehbuch hätte etwas interessanter gemacht werden können, aber das fällt beim Zuschauen nicht sonderlich auf. Und noch Etwas: Der Film ist nicht unbedingt für kleine Kinder gedacht, es ist ein Film für alle! Und mal ehrlich, ich glaube nicht, dass man diesen Film, der uns eine wirklich sehr schöne Welt der Dinosaurier präsentiert, mit der Muppet-Show vergleichen kann. Viele Grüße, Lara
    Rico (geb. 1960) am 27.08.2005: Genau was Jan 2003 bemerkte kann ich nur bestätigen. Wer Kinder im Vorschulalter hat kann denen das getrost zeigen, vieleicht langweilen die sich aber auch schon nach 30 min und wollen lieber zur Muppet-Show umschalten (wobei, nichts gegen die Muppet-Show !!)

    Dinotopia – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    3-tlg. US-Fantasyspektakel von James Gurney und Simon Moore, Regie: Marco Brambilla (Dinotopia; 2001).

    Die Dinosaurier sind erstens nicht ausgestorben und können zweitens lesen und schreiben. Manche von ihnen haben sogar studiert! Der Stenoychosaurus Zippo, der als Bibliothekar arbeitet, beherrscht nicht weniger als 17 Sprachen. Er und die anderen leben auf der Insel Dinotopia, wo sie sich auch mit den dortigen Menschen gut verstehen. Alles wäre schön, würde nicht den Sonnensteinen die Puste ausgehen, und von denen hängen Energiezufuhr und Schutz der Insel ab. Die beiden Halbbrüder Karl (Tyron Leitso) und David (Wentworth Miller), die zufällig in Dinotopia gestrandet sind, sollen mit Zippo und Marion (Katie Carr), der Tochter des Bürgermeisters, die magische Welt retten.

    Der Dreiteiler von Hallmark Entertainment kostete 90 Millionen € und war eine der aufwendigsten Fernsehproduktionen. RTL, das sich als Koproduzent beteiligte, zeigte die spielfilmlangen Teile innerhalb einer knappen Woche um 20.15 Uhr. In den USA folgte den drei Filmen eine ganze Serie, die jedoch grandios floppte und bisher nicht in Deutschland gezeigt wurde. Der Dreiteiler ist auf DVD erhältlich.

    Auch interessant …