Digimon Data Squad

    Digimon Data Squad

    J 2006–2007 (Dejimon Seiibazu)
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.11.2007 RTL II
    Alternativtitel: Digimon Savers

    In einer nicht allzu fernen Zukunft befindet sich Yoshino Fujieda auf Streife, und sucht nach einem Agumon, das aus der Digiwelt in die der Menschen geflohen ist. Als sie es findet, kämpft es gerade – und zwar gegen einen Menschen. Masaru und das Agumon fliehen, da sie ihren Kampf ohne das Einschreiten der Polizei beenden wollen, und freunden sich an. Trotz aller Angebote wollen sie der DATS (Digimon Accident Tactics Squad) nicht als Team beitreten, doch als ein riesiges Kokatorimon die Stadt zerstören will, digitiert Agumon zu Geogreymon, um die geheime Organisation zu unterstützen.

    Eine völlig neue Geschichte, in der es wieder Menschen UND Digimon gibt. (Text: Toys)

    Fortsetzung von Digimon Frontier
    Fortsetzung als Digimon Fusion
    siehe auch Digimon
    gezeigt bei Pokito

    DVD-Tipps von Digimon Data Squad-Fans

    Digimon Data Squad – Community

    unbekannt am 11.01.2013: mir gehts genauso ict geil
    unbekannt am 08.01.2013: also ich finde dieses "kleiner Bruder" nervt schon aber das zeigt irgendwie auch die zuneigung zu marcus WAS mich aber RICHTIG nervt ist dieses "meister". Ich kann noch so reich sein und würde mich immer noch nicht als ein "Meister" fühlen
    Rosea (geb. 2002) am 19.11.2012: Das war eine total geile Staffel,leider gehöre ich nicht zur der Richtigen Generation... Naja,Bildquali war super-
    TsunadeDaimon am 06.05.2012: zu Tamers hast du nichts geschrieben...magst du die Staffel? Und Staffel 1-2 mit schlechter Story findest du ja ach gut, was ist dann storytechnisch an Savers so viel schlechter? Du hast echt keien Ahnung und lässt dich wegen Adventure Agumon und Zeichnung abschrecken...diess Agumon ist ein anderes und Digimon können ab und an zu anderen Digimon digitieren da ist GeoGreymon LOGISCH und die hier sind immer noch Kids, die sind erst 14-18 und in Japan ist man erst mit 20 Erwachsen...und wenn es sich mit großer Bruder stört schau das Japanische da sagt er Aniki
    Natsu (geb. 1986) am 27.02.2012: ich mag digimon abre diese staffel ist einfach nur mies, angefangen bei den zeichnungen über der handlung früher wurden nur kinder digiritter( und sie waren süss gezeichnet)und nun auch erwachsenen nein besser noch eine ganze organisation, dann noch dieses dähmliche "kleiner bruder" und grosser bruder" nervt. aussrdem seid wann ist agumon so riesig? und er digitiert nicht zu greymon sondern zu geogreymon nach der 4 staffel hätten sie aufhören sollen.

    Cast & Crew

    Auch interessant …