Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.1960 ARD

    Zunächst im Rahmen der „Nordschau“ im NDR-Regionalprogramm gelaufenes betont sachlich gehaltenes Deutsch-deutsches Magazin, das 1961 auch von den anderen Anstalten übernommen wurde, bis es 1963 im ARD-Gemeinschaftsprogramm lief.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Deutsch-deutsches Magazin, das im Regionalprogramm des NDR begann, 1961 auch von anderen Anstalten übernommen wurde und es 1963 ins Hauptabendprogramm der ARD schaffte. Die Sendung widmete sich der DDR in sachlicherem, weniger vom Kalten Krieg geprägten Ton als Die rote Optik.