Dieses süße Leben

    Dieses süße Leben

    USA 1986–1987 (Easy Street)
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.03.1992 Kabelkanal

    22-tlg. US-Sitcom von Hugh Wilson (Easy Street; 1986–1987).

    Die blonde Revuetänzerin L. K. McGuire (Loni Anderson) aus Las Vegas hat Glück – sozusagen. Der reiche Playboy, den sie geheiratet hat, stirbt und hinterlässt ihr ein Vermögen und die Hälfte seiner Villa in der Easy Street in Beverly Hills. Leider wohnen in der anderen Hälfte seine versnobte Schwester Eleanor Standard (Dana Ivey) und deren Weichei-Ehemann Quentin (James Cromwell). Die beiden sind alles andere als glücklich über die neue gewöhnliche Mitbewohnerin und wollen sie loswerden. L. K. schlägt zurück und lädt ihren missmutigen Onkel Alvin Bully Stevenson (Jack Elam) und seinen schwarzen Kumpel Ricardo Williams (Lee Weaver) ein, aus dem Altersheim in die Villa zu ziehen – in der berechtigten Hoffnung, dass deren schlechtes Benehmen den hochnäsigen Verwandten ihres Gatten das Leben zur Hölle macht. Schließlich ist im Haus noch Bobby (Arthur Malet), der Butler.

    Die Folgen waren 25 Minuten lang. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew