Die Zwei mit dem Dreh

    Die Zwei mit dem Dreh

    USA 1975–1978 (Switch)
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.04.1989 RTLplus

    Ex-Polizist Frank MacBride (Eddie Albert) und Partner Pete Ryan (Robert Wagner), ein ehemaliger Ganove, lösen als Privatdetektive schwierige Fälle.

    Die Zwei mit dem Dreh – Community

    User 1178434 am 30.11.2016 21:27: Wir warten auch schon auf eine Wiederausstrahlung und eine DVD-Veröffentlichung dieser tollen Serie 😀.
    Fernsehserie am 31.03.2016 13:01: Ich habe die Serie leider nie gesehen. Als großer Robert Wagner Fan würde ich mich über eine Wiederholung sehr freuen. Noch besser wäre allerdings eine Veröffentlichung auf DVD (Komplettbox!!!). Die würde ich, obwohl ich die Serie nicht kenne, sofort kaufen.
    bruno61 am 10.07.2015: Anlässlich des 25jährigen 'Nicht-Ausstrahlungs-Jubiläums' wäre eine Wiederholung der Serie doch eine Überlegung wert...
    a-team fan 83 (geb. 1973) am 01.02.2011: wäre wirklich echt super diese super Serie mal wieder zu sehen. Es wäre auch langsam mal an der Zeit das in Deutschland die DVD Veröffentlichung beginnt.
    Spenser (geb. 1971) am 18.04.2009: Wahnsinn....seit 1990 (immerhin jetzt schon seit 19 Jahren!!!) wurde diese tolle Krimiserie nicht wiederholt. Weder Pay TV noch Free TV - da fragt man sich schon, ob die Serie nicht auch in den Archiven von Leo Kirch schlummert. Ist wirklich zum Heulen! Ich will diese geniale Serie endlich mal wieder sehen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    70-tlg. US-Krimiserie (Switch; 1975–1978).

    Der Ex-Betrüger Peterson Pete T. Ryan (Robert Wagner) und der Ex-Polizist Frank McBride (Eddie Albert) betreiben gemeinsam eine Privatdetektei und betrügen Betrüger, damit der Betrug ein Ende hat. Dabei hilft ihnen der Restaurantbetreiber Malcolm Argos (Charlie Callas), ebenfalls ein ehemaliger Betrüger und Dieb, und ihre Sekretärin und Mädchen für alles, Maggie (Sharon Gless).

    Die Folgen dauerten 45 Minuten und liefen täglich am Vorabend.

    Auch interessant …