Die wundersamen Reisen des Karl Pilkington

    Die wundersamen Reisen des Karl Pilkington

    GB 2010–2012 (An Idiot Abroad)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.2012 DMAX

    Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde! Davon kann Karl Pilkington ein Lied singen. Der Brite ist der geborene Anti-Held und hat das Draufgängertum nicht gerade mit der Muttermilch aufgesogen. Im Gegenteil, Karl erinnert in seiner Art eher an Homer Simpson aus der einschlägigen Zeichentrick-Serie. Trotzdem schicken ihn seine „Freunde“ Ricky Gervais und Stephen Merchant auf große Weltreise und denken sich dabei haarsträubende Mutproben für ihn aus. Eine „Bucket List“ voller Abenteuer, die man im Leben unbedingt ausprobiert haben sollte. Entweder ahnt der gute Karl nicht, dass sich hier zwei Kindsköpfe auf seine Kosten lustig machen, oder es ist ihm einfach egal. In jedem Fall gibt er sich größte Mühe, alle Herausforderungen mit Bravour zu meistern. Vom Bungee-Jump in der Südsee über den Ringkampf in der Mongolei bis zur Fujiyama-Besteigung: Pilkington steht in allen Lebenslagen auf grandiose Weise seinen Mann. Die neue Serie von den Machern des britischen „Stromberg“-Vorbilds „The Office“ ist gespickt mit intelligentem Humor und dokumentiert die Abenteuereisen eines Mannes, der eigentlich lieber zuhause geblieben wäre. (Text: DMAX)

    Die wundersamen Reisen des Karl Pilkington auf DVD

    Die wundersamen Reisen des Karl Pilkington – Community

    Chris (geb. 1984) am 13.11.2014: Na ja, wenn er die tollen Reisen tatsächlich geniessen würde, wäre es wahrscheinlich nur halb so unterhaltsam.
    Chris (geb. 1984) am 13.11.2014: So ein unverbesserlicher Pessimist. Er glaubt auch, dass er die Weisheit mit Löffeln gefressen hat und stellt sich ständig mit unverhohlener Arroganz über die diversen Kulturen die er zur traurigen Belustigung der Zuschauer bereist.
    Winkler (geb. 1966) am 13.02.2013: Nicht jeder Spruch von Karl Pilkington ist witzig.Trotzdem ist sein trockener Humor ziemlich amüsant.Eben typisch Britisch.So wie der von Monty Python zum Beispiel.Ich hoffe,die komplette Serie wird noch ´mal gezeigt.Würde gut in´s Programm von ZDF Neo oder ZDF Kultur passen.Typen,die sagen was sie denken,so wie Dr.House oder Eric Cartman,sind ja zur Zeit sowieso sehr beliebt.

    Die wundersamen Reisen des Karl Pilkington – News

    Cast & Crew