Die verlorenen Inseln

Die verlorenen Inseln

AUS 1975–1976 (The Lost Islands)

Die verlorenen Inseln

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 78
weiter ▶
Katja (geb. 1964) am 14.02.2013: Die Serie habe ich noch sehr sehr gut in Erinnerung. Meine Freundin und ich haben keine ausgelassen. Immer Montags um 17.10 Uhr (habe ich so in meinem Poesiealbum stehen). Für uns war es bei dem damaligen Fernsehangebot das Ereignis der Woche, da ging nichts drüber. Also wenn diese Serie auf DVD erscheinen sollte, dann sind meine Freundin und ich bei den ersten Käufern.
thiesi (geb. 1969) am 06.09.2012: Ich habe mal bei dem DVD-Vertrieb PIDAX nachgefragt, ob sie diese Serie veröffentlichen wollen, da sie ja bereits in der Vergangenheit einige Serienklassiker veröffentlicht haben ( zuletzt: Im Schatten der Eule ). Als Antwort sagte man mir, dass sie bereits mal an der Sache dran waren und es auch wieder sein wollen. Also lassen wir uns mal überraschen, was die Zukunft bringt. Sollten die es tatsächlich schaffen diese Serie auf DVD zu veröffentlichen, gehöre ich auf jeden Fall zu den ersten Vorbestellern
Batman (geb. 1967) am 17.10.2012: Angeblich soll es die deutsche Synchro dazu ja nicht mehr geben, und eine Folge wurde damals gar nicht erst gesendet bzw. synchronisiert. Selbst auf dem französischen DVD Release sind nur die ersten 6 Folgen mit dt. Synchro drauf, ansonsten halt nur in französisch und englisch. ich hatte sie mir einmal komplettin englisch angeschaut, kann man schauen.
rene (geb. 1969) am 28.12.2012: Klasse Aktion. Es wäre ja genial, wenn es die Folgen wieder gäbe, selbst auf französisch sind sie nicht mehr zu bekommen. Ein echter Kindheitsknaller.
Stefan (geb. 1963) am 07.03.2011: An diese Serie kann ich mich überhaupt nicht erinnern bzw. wann die im Fernsehen lief. Von der Inhaltsangabe her erinnert mich das ein bischen an "Lost". "Q" und seine Schergen - die die Kinder töten wollen - sind bei "Lost" die "Anderen". Sollte man mal versuchen, die Senderechte aufzutreiben und zu wiederholen...
chris am 28.08.2010: also von 'verschwunden' würde ich nicht sprechen. Es kursieren Kopien der deutschen Synchro - fast aller Folgen, denn eine Folge wurde damals nicht synchronisiert bzw. ausgestrahlt
Michael (geb. 1969) am 05.12.2013: Die Kopien sind wirklich vorhanden, ich habe nämlich vor ein paar Jahren alle Folgen erhalten. Und ja, eine Folge gibt es nur auf Englisch.
Holger (geb. 1968) am 06.03.2014: Schade das ich nicht die Kontakte von Michael habe
Splash am 22.08.2014: Michael, hast du die Folgen noch? Meine Mutter sucht die wie verrückt! Wäre nett, mal über Mail in Kontakt zu treten, würde auch zahlen... Bitte um Antwort! LG
Robert (geb. 1971) am 15.10.2009: Auf YouTube kann man sich die ersten beiden Folgen (3 Teile jeweils) anschauen. Nach 26 Jahren durfte ich endlich wieder was von dieser tollen Serie sehen. Laut den Kommentaren auf YouTube gibt es wohl nur noch die deutsche Spur von den ersten 6 Folgen. Die Serie kam glaube ich mal in Frankreich auf den Markt, ob die DVD noch vertrieben wird weiß ich nicht, aber wohl eher nicht. Da die restlichen deutschen Tonspuren wohl verschwunden sind, wird die Serie wohl nie wieder im deutschen Fernsehen laufen und wohl auch nie auf DVD veröffentlich werden. Immerhin habe ich jetzt die ersten beiden Folgen anschauen dürfen und werde die Serie in meinen Erinnerungen immer haben. Damals war ich 12 Jahre alt, als die Serie zum letzten mal im ZDF ausgestrahlt wurde und das war 1983. Umso trauriger das so tolle Serien nie wieder gezeigt wurden.
Killbill71 (geb. 1971) am 06.06.2012: Oh ja, ich kann mich auch nur noch an wenige Details erinnern. Aber haften geblieben ist, dass es eine tolle atmosphärische Serie war! :-) Toll, was man so alles findet.
Peter (geb. 1966) am 20.07.2009: Ach dann waren das 1982 wohl Wiederholungen, als ich diese Serie kennenlernte. War die Vormusik wirklich von Bruce Low?? Ich meie, das wäre Freddy Quinn. Wäre schön, da mal irgendwie rann zu kommen :-))
Johannes Hoffmann (geb. 1966) am 11.03.2009: Als Kind habe ich diese Serie auch geliebt. Und vor Q habe ich heute noch Angst! Lange waren diese Kindheitserinnerungen verschollen erst mit dem Internet kommen sie plötzlich wieder zu Tage. Es ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Urplötzlich erinnert man sich an einen ganz bestimmten Tag vor langer Zeit, so als wenn es gestern gewesen wäre. Auf Youtube habe ich gerade eine Seite entdeckt, auf der man sich tatsächlich alle Folgen von "Die verlorenen Inseln" ansehen kann. Leider nur auf Englisch und leider ohne Bruce Low, aber immerhin. Daran wollte ich euch teilhaben lassen. Ich werde mir die Folgen sukzessive ansehen. Ich fürchte aber, dass ich wohl enttäuscht sein werde, denn aus der heutigen erwachsenen Sicht relativiert sich doch so einiges, was man als Kind mit anderen Augen gesehen hat. Manchmal sind Erinnerungen an etwas besser, als der Versuch, die Zeit zurück drehen zu wollen. Auf jeden Fall sind aber die alten Serien (wie: Die verlorenen Inseln, Arpad, der Zigeuner, Die Leute vom Domplatz, Die merkwürdige Lebensgeschichte des Friedrich Freiherrn von der Trenck, Floris von Rosemund, Die Grashüpfer, Der Kurier des Zaren, usw.) besser, als der meiste Schrott, der heute so fabriziert wird.
Fenja Bauer (geb. 1969) am 28.08.2008: Oh man, wie habe ich diese Serie geliebt:-)))))) Ich würde einiges dafür geben, wenn ich davon ne DVD hätte.... seufz
Erika Dortenmann (geb. 1964) am 04.05.2008: Das war eine meinen Lieblingsserien.Den Titelsong kann ich noch auswendig.Ich erzähle meinen Kindern oft von den Verlorenen Inseln und würde gern zusammen mit ihnen vor der Glotze mit David und Co die spannenden Abenteuer erleben.
Stefanie (geb. 1968) am 30.03.2008: Die Serie habe ich als Kind geliebt, so gute Kinderunterhaltung gibt es kaum noch. Ebenso wie Max grübelte ich lange Zeit wie die Serie eigentlich hieß
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 78
weiter ▶