Die Tintenfische aus dem zweiten Stock

    Die Tintenfische aus dem zweiten Stock

    CZ/CH/A/F/D/P 1985–1986 (Chobotnice z II. patra)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.12.1986 Das Erste

    4-tlg. tschech. Kinderserie von Ota Hofman und Jindrich Polák, Regie: Jindrich Polák („Chobotnice z II patra“; 1986).

    Im Urlaub in Portugal entdecken die Geschwister Hansi (Milan Simacek) und Eva Holan (Zaneta Fuchsová) am ölverseuchten Strand zwei rätselhafte Klumpen, die reden, die Augen ausfahren und sich bewegen können. Sie kneten daraus zwei Tintenfische, „den Blauen“ und „die Grüne“. Die beiden sind dem Wissenschaftler Professor George (Miroslav Machácek) entkommen, der sie am Meeresboden gefunden hatte. Sie kommen mit nach Prag, wo es prompt anfängt zu spuken, und im Haus der Holans geht es drunter und drüber. Die Tintenfische suchen ständig Salz und frisches Wasser. Eva und Hansi versuchen, die beiden im Fischteich von Opa Holan (Vlastimil Brodsky) unterzubringen. Als sich die Eltern Andrea (Dagmar Veskrnová) und Jan (Pavel Zednícek) trennen wollen, mischen sich die Tintenfische im Sinne der Kinder ein – und verursachen erst einmal das größte Durcheinander, bis die Versöhnung gelingt. Doch die Verfolger wissen inzwischen, dass man aus der Knetmasse Unmengen Strom herstellen kann, und sind den Tintenfischen dicht auf den Fersen.

    Hauptdarstellerin Zaneta Fuchsová hatte schon Erfahrung, mit animierter Knetmasse zu spielen: Sie war auch Luzie, der Schrecken der Straße. Jede Folge dauerte eine Stunde, im folgenden Jahr zeigte die ARD eine zehnteilige Fassung mit 25-minütigen Folgen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Tintenfische aus dem zweiten Stock – Kauftipps

    Die Tintenfische aus dem zweiten Stock – Community

    Steffi (geb. 1974) am 16.07.2009: Freu, endlich gibt's die DVD, hätte ja noch schön gefunden, wenn die Making Of Folge auch mit drauf gewesen wäre, kann mich wage dran erinnern, dass ab und an auch mal ne Making of Folge gesendet wurde , leider nur sehr selten. hab damals auch die Erstausstrahlung der Serie gesehen.
    Die Grüne und der Blaue (geb. 1980) am 15.07.2007: Ich habe diese Serie (bzw. die Filme) über alles geliebt! Hatte auch alle drei Filme mal auf VHS. Aber wie das so ist... Durch das ständige Schauen wird die Qualität der Kassetten nicht besser... Allerdings habe ich noch den dritten Film (die Weihnachtsepisode, in der sich die Eltern wieder vertragen und die Kinder die Tintenfische zu Vögeln umformen und sie davonfliegen...). Habe ich mir neulich erst angeschaut! *schwelg*
    Karin (geb. 1976) am 14.01.2007: Der film ist mir auch sehr gut in erinnerung geblieben (dachte eigentlich das es eine serie war, oder merhere filme?) und ich war gerade dabei heraus zu finden ob ich mir ein DVD oder Video kaufen könnte. Ich möchte den film liebent gerne wieder sehen! Karin / Holland
    robert (geb. 1981) am 27.10.2006: Bitte bitte strahlt diesen film aus oder noch besser: bringt eine dvd auf deutsch dieser kultproduktion heraus. ich MUSS erneut sehen, was meine Kindheit geprägt hat. Nachdem ich die Fotos nach fast 20 Jahren zum ersten mal wieder sah, war mir klar, dies war das absolut genialste in seiner Zeit!!!
    Marion (geb. 1983) am 20.11.2005: Hallo! Auch ich habe diese Filme geliebt, die mir meine Eltern immer vorgespielt haben! Lucie, der Schrecken der Straße habe ich ja mittlerweile auf Video bekommen, und jetzt hätte ich natürlich auch noch gerne die Tintenfische aus dem 2. Stock. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Ich wäre sehr dankbar!!! Lg, Marion

    Cast & Crew

    Auch interessant …