Die Streetworker

    Die Streetworker

    D 2003–2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.2003 ProSieben

    Im Auftrag des Jugendamtes, von Schulen, Vereinen oder einzelner Bürger kümmert sich das dreiköpfige Team um den Sozialpädagogen Til Schumann mit viel Herzblut um Sorgenkinder, die auf die schiefe Bahn geraten sind. Für deren Schwierigkeiten mit Freunden, Familie, Lehrern, Mitschülern oder Kollegen haben „die Streetworker“ stets ein offenes Ohr. (Text: ProSieben)

    Spin-Off von Die Jugendberaterin

    Die Streetworker – Community

    Serien King (geb. 1990) am 22.05.2007: Ich fand die Serie echt Klasse,wenn man heute um 15 Uhr Pro7 einschaltet denk ich nur oh nein hätt ich doch bloß nicht eingeschaltet.Allerdings hab ich wenig Hoffnung das Pro 7 die Sendung noch mal ausstrahlt.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Dt. Pseudo-Doku-Soap über die Arbeit des Sozialpädagogen Til Schumann und seines Teams, das sich um Problemkinder kümmert. Die Fälle sind nachgestellt, nein, erfunden – jedenfalls, gelinde gesagt, unwahrscheinlich.

    Schon Monate vorher waren die Streetworker immer wieder in der Sendung Die Jugendberaterin mit längeren Einspielfilmen aufgetaucht, nach deren Absetzung bekamen sie ihre eigene halbe Stunde werktags um 15.30 Uhr.