Die Sketch Show

    Die Sketch Show

    D 2002–2003
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.11.2002 ProSieben

    Fünf erstklassige Comedians und 30 Sketche in 25 Minuten, keine Moderation, kein Studio – in der „Sketch Show“ zeigen Michael Müller, Heike Siekmann, Robert Louis Griesbach, Vera Teltz und Carsten Höfer den ganz normalen Wahnsinn des Alltags: Von der U-Bahn übers Ehebett bis ins Wartezimmer. Das britische Original war 2002 für die „Rose d’Or“ nominiert. (Text: ProSieben)

    Adaption von The Sketch Show

    Die Sketch Show – Community

    Kristin (geb. 1982) am 25.10.2010: ABSOLUT GENIAL...der Sketch mit der Glastür!!!!!! Es klingelt und durch die Glastür sieht man genau wer davor steht...aber er guckt durch den Spion!!! Ich könnte mich heut noch kringeln vor lachen
    Carsten Höfer (geb. 1969) am 14.09.2009: @ Gerd Müller: Den Text kannst Du sicher "raushören", wenn Du ihn Dir ein paar mal auf meinem YouTube Channel anschaust. http://www.youtube.com/watch?v=axTgIwFoXwQ Übrigens: Di Sketch Show läuft ab dem 05.10.2009 wieder auf Comedy Central als Wiederholung. Beste Grüße! Carsten Höfer
    Gerd Müller (geb. 1968) am 09.10.2008: Wer hat mir denn den Text von dem Paranoiasketch? Dieser wurde am Sonntag, den 05.10.2008 ausgestrahlt. Oder weiss zumindest wo ich diesen bekommen kann. In dem Sketch hat jeder andere Ängste, wie z.B. das Wort AAAAhhh oder Wiederholungsangst. Vielen Dank fürs Antworten
    DÖDI89 (geb. 1989) am 09.02.2008: @ gerhard ich glaube du meinst CALIFORNIA DREAMIN' von THE MAMAS & PAPAS. ich fand die sketch show wirklich klasse. war sehr amüsant. vor allem: "eine kleine spende für die ungeschickten" (und lässt dann den eimer fallen)
    Heinz (geb. 1986) am 11.03.2007: Unglaublich Schlecht! ich hab selten beschissenere sketche gesehen! sogar didi hallervorden is gegen die 5 flachpfeifen der knüller! abartig schlecht ich frag mich wieso man sowas ausstrahlt! gegen eine mauer schauen ist amüsanter! Kopfschmerz TV

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Comedyshow, die vor allem schnell sein will.

    Ohne Unterbrechung durch Moderation oder Publikumsgelächter folgen pro Sendung 30 kurze Szenen hintereinander, die den Alltag karikieren. Das Ensemble besteht aus Heike Siekmann, Vera Teltz, Michael Müller, Robert Louis Griesbach und Carsten Höfer.

    Als brauchte es für eine Sendung, die kurze Sketche aneinander reiht, noch ein Vorbild, wurde auch auch diese Reihe aus England abgekupfert, und der Einfachheit halber wurden einige Sketche von dort originalgetreu nachgespielt.