Deutsche Erstausstrahlung: 20.03.1980 ZDF

    Abenteuerlich bis haarsträubend sind die Erlebnisse der gegensätzlichen jungen Männer Kai und Stefan, die sich auf dem Weg nach Berlin zufällig trefffen und anfreunden. Stefan überführt im Auftrage eines Barbesitzers einen amerikanischen Straßenkreuzer, Kai ist mit seinem Motorrad unterwegs, um seine angebliche Verlobte Susanne zu besuchen. (Text: Funk Uhr 11/1980)

    Die Seiltänzer – Community

    Sascha A. K. (geb. 1976) am 08.10.2009: Richy Müller, eine interessant klingende Story, historisch gesehen durch Ost-West auch passend... Jetzt die Frage: Warum wiederholt das ZDF diese Serie nicht???
    Heiko (geb. 1966) am 31.10.2005: Die Seiltänzer wurden leider nur einmal gesendet, wie so viele beim ZDF. Ich fand die Sendung super, Richy Müllers Filmanfänge. Machte Spaß sie zusehen, denn ich fand die Serie zur der Zeit einfach gut, weil sie irgendwie anders war, als die ganzen Serien zu der Zeit. Leider gibt es hierfür keinen Benachrichtungslink. Schade, würde die Sendung gerne mal wieder sehen. Ich meine das die Serien immer zwischen 18 und 19 Uhr lief. Aber immerhin gibt es sie in dieser Datenbank.
    Carsten Paul (geb. 1961) am 08.02.2005: Die Seiltänzer war eine recht unbekannte Serie. Sie handelt von zwei Typen die sich in Berlin kennenlernen, ständig klamm sind und dann mit div. Ideen versuchen Geld zu verdienen. Das klappt natürlich mehr schlecht als recht und bringt sie ständig in heikle Situationen. Mfg Carsten

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Comedyserie von Matthias Seelig und Berengar Pfahl, Regie: Berengar Pfahl.

    Die Berliner Kumpels Kai Kriegel (Hans-Jürgen Müller) und Stefan Holthaus (Bernd Rademacher) brauchen Geld. Und zwar eigentlich immer. Leider sind ihre halbseidenen Pläne, wie man an solches kommen könnte, selten von Erfolg gekrönt.

    Hans-Jürgen Müller wurde später als Richy Müller bekannt. Die 25-Minuten-Folgen liefen donnerstags um 18.20 Uhr.

    Auch interessant …