Bild: arte F
    Die Schule der Ärzte – Bild: arte F

    Die Schule der Ärzte

    F 2007 (À l’école de médecine)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.05.2007 arte

    Die zehnteilige Doku-Soap begleitet Medizinstudenten und Assistenzärzte, während ihrer praktischen Ausbildung im Krankenhaus. Jeden Tag kommen sie ihrem ersehnten Ziel einen Schritt näher, aber es ist ein langer und steiniger Weg. Ständiges Büffeln, der Umgang mit den Patienten und ihren Leiden, Erlernen des medizinischen Denkens und Handelns, Konflikte mit den Vorgesetzten: Nichts bleibt den Studenten erspart, bis sie den Hippokratischen Eid sprechen und allein für ihre Patienten verantwortlich sind.

    Bevor die künftigen Ärzte entdecken, was es bedeutet, einen lebenden Körper zu heilen, müssen sie erst einmal Leichen sezieren. Jeder ärztliche Handgriff, das Mitteilen einer schlechten Nachricht, das Assistieren beim Chefarzt, der Umgang mit dem Tod – alles will gelernt sein. Ausdauer und eine gute Portion Humor sind vielleicht das Erfolgsrezept für die angehenden Ärzte.

    Filmemacherin Marie Agostini zeigt den Arztberuf aus der Perspektive der Medizinstudenten. Das Filmteam urteilt nicht, sondern beobachtet das Milieu. Gezeigt werden sowohl begeisterte und zerstreute Studenten als auch engagierte, überlastete und autoritäre Chefs. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen jedoch die Patienten und die ärztliche Argumentation. (Text: arte)

    Cast & Crew