Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska

Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska

  • Staffel 6, Folge 10 (44 Min.)

    Das Vorhaben ist riskant, doch Parker Schnabel geht in Alaska volles Risiko. Bis dato muss seine Crew das Schürfmaterial am Scribner Creek mit Lkws einen halben Kilometer weit durch die Wildnis transportieren. Das kostet wertvolle Zeit. Aus diesem Grund will der Schatzsucher auf dem Claim ein 120 Meter langes und 15 Meter hohes Fundament bauen, um die Anfahrt zur Waschanlage erheblich zu verkürzen. Durch diese Maßnahme könnte das Team zudem jede Menge Treibstoff sparen. Das Problem ist nur: So ein großes Projekt hat der junge Minen-Boss noch nie koordiniert. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 08.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 18.12.2015 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 08.05.
    20:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 11 (44 Min.)

    Wenn es eng wird, muss die ganze Familie ran! Urgestein Tony Beets hat am Eureka Creek ein großes Problem. Die Ausbeute des Teams ist bis dato sehr überschaubar. Außerdem verabschiedet sich sein Vorarbeiter Gene Cheeseman in Kürze für eine Woche in den Heimaturlaub. Deshalb greift der erfahrene Schatzsucher in Alaska zu ungewöhnlichen Maßnahmen: Seine Tochter Monica soll das Kommando über den riesigen, fast 80 Jahre alten Schwimmbagger übernehmen. Doch ist die 22-Jährige dieser schwierigen Aufgabe gewachsen? (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 08.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 01.01.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 08.05.
    21:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 12 (44 Min.)

    Parker Schnabel nimmt am Scribner Creek seine neue Waschanlage in Betrieb. Um sein Saisonziel von 3000 Unzen zu erreichen, optimiert der junge Minen-Boss auf dem Claim zudem die Arbeitsprozesse. Sein Team erschließt einen neuen Abschnitt und häuft einen Materialvorrat von 70 000 Kubikmetern an. Denn die teure Anlage rentiert sich nur dann, wenn sie ununterbrochen im Einsatz ist. Doch der Kraftakt hat bei den Goldgräbern Spuren hinterlassen: Parkers Crew probt den Aufstand! Die Männer sind vollkommen erschöpft und brauchen dringend eine Pause. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 15.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 08.01.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 15.05.
    20:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 13 (44 Min.)

    Das Hoffman-Team muss einen Zahn zulegen, denn in der letzten Woche haben die Männer ihr Ziel von 200 Unzen verfehlt. Zudem werden die Goldgräber von technischen Problemen ausgebremst. Unter der Waschanlage hat sich jede Menge Abraum angesammelt, und das Förderband wurde durch einen scharfkantigen Stein aufgeschlitzt. Minen-Boss Todd ist außer sich, denn wenn seine Mitarbeiter konzentriert bei der Sache wären und die Augen aufhielten, ließen sich solche Zwischenfälle vermeiden. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 15.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 15.01.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 15.05.
    21:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 14 (44 Min.)

    Zwei Bagger, fünf 40-Tonnen-Muldenkipper und ein Bulldozer: Die Hoffmans häufen auf ihrem Claim einen gigantischen Berg an, der Gold im Wert von einer Million Dollar enthalten soll. So wollen die Schatzsucher das zu verarbeitende Volumen an Schürfmaterial verdoppeln. Doch dann fängt plötzlich das Förderband Feuer. Klondike-Legende Tony Beets begutachtet derweil am Paradise Hill seine jüngste Neuanschaffung: einen riesigen Schwimmbagger mit 77 gusseisernen Eimern, die sich durch das Erdreich graben. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 22.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 22.01.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 22.05.
    20:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 15 (44 Min.)

    Die Schatzsucher sind mit neuen Crews, neuen Maschinen und schweißtreibenden Abenteuern zurück. Todd Hoffman und sein Team haben im letzten Jahr in Alaska mehr Gold geschürft als jemals zuvor. Nun hoffen die Männer in der Wildnis auf eine neue Rekordsaison. Parker Schnabel war ebenfalls erfolgreich. Der junge Goldsucher und seine Truppe haben dem frostigen Boden im nördlichsten US-Bundesstaat Edelmetall im Wert von drei Millionen Dollar abgetrotzt. Doch Parker war so auf sein Ziel fixiert, dass er seinen besten Mann verschlissen hat. Und Tony Beets setzt im Klondike auf einen riesigen Eimerkettenbagger. Das Urgestein hat für die Instandsetzung des 80 Jahre alten Monstrums eine Million Dollar ausgeben. Nun ist der Gigant endlich einsatzbereit. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 22.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 29.01.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 22.05.
    21:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 16 (44 Min.)

    Vor zwei Jahren wollte Parker Schnabels Truppe auf dem „Fantasy Island“-Abschnitt eine goldhaltige Erdschicht freilegen. Doch dann stießen die Schatzsucher beim Graben plötzlich auf Permafrostboden. Gegen diesen steinharten Untergrund sind sogar schwere Maschinen machtlos. Der Reinfall hat das Team damals 90 000 Dollar gekostet. Nun wollen die Männer den Lohn für ihre Mühen einfahren, denn das Areal ist mittlerweile aufgetaut. Vier Trucks sollen täglich 160 Ladungen Schürfmaterial zur Waschanlage transportieren. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 29.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 05.02.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 29.05.
    20:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 17 (44 Min.)

    Todds Claim wird verkauft! Die Nachricht schlägt bei den Schatzsuchern wie eine Bombe ein. Wenn der Boss keine neue Mine findet, ist das Team im nächsten Jahr arbeitslos. Während seine Crew am McKinnon Creek nach Edelmetall schürft, bricht der erfahrene Goldgräber deshalb Richtung Oregon auf. Todd nimmt im „Beaver State“ ein 80 Hektar großes Areal unter die Lupe. Die „High Bar Mine“ befindet sich auf einem 1200 Meter hohen Berg. Dort liegen die Nuggets angeblich direkt unter der Erdoberfläche. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 29.05.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 19.02.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 29.05.
    21:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 18 (44 Min.)

    Der Winter kommt! Den Schatzsuchern bleibt in Alaska nur noch wenig Zeit, und das stellt die Teams vor erhebliche Probleme. Todd Hoffman und seine Truppe haben auf ihrem Claim einen riesigen Berg an Schürfmaterial angehäuft – darin befindet sich Gold im Wert von einer halben Million Dollar. Doch wenn der Boden gefriert, können die Männer nicht mehr weiterarbeiten, und die Waschanlage der Crew operiert am Limit. Deshalb gibt es nur eine Lösung für das Problem: Eine neue Maschine muss her, noch größer und moderner als „Monster Red“. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 05.06.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 26.02.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 05.06.
    20:15 Uhr
  • Staffel 6, Folge 19 (65 Min.)

    Tony Beets fehlen noch 300 Unzen, um sein Saisonziel zu erreichen. Dann hätte das Team in diesem Jahr Gold im Wert von 900 000 Dollar ans Tageslicht befördert, und die Investitionen zu Beginn der Saison hätten sich ausgezahlt. Doch die Temperaturen am Eureka Creek fallen dramatisch, so dass die Crew ihren riesigen Schwimmbagger aus dem Wasser bewegen muss, bevor dieser festfriert. Daher bleibt den Männern nur noch ein letzter Cleanout. Danach wird der tonnenschwere Koloss in ein Trockendock transportiert. (Text: DMAX)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 05.06.2016 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: Fr 04.03.2016 Discovery Channel U.S.
    DMAX
    So 05.06.
    21:15 Uhr