Bild: zdf_neo
    Die Rückkehr der Bücher – Bild: zdf_neo

    Die Rückkehr der Bücher

    D 2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.03.2006 ZDFdokukanal

    Die fünfteilige Dokumentationsreihe wirft ein Schlaglicht auf einen Moment kultureller Vielfalt in einem zerstörten Land unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem harten und entbehrungsreichen Nachkriegs-Alltag von Schriftstellern, Buchhändlern und Verlegern. Von ihren Visionen eines moralischen und intellektuellen Neuanfangs. Nach zwölf Jahren der Nazidiktatur und geistigen Isolation war der Lesehunger der Deutschen kaum zu stillen. So realisierten unerschütterliche Verleger Buchprojekte inmitten der Trümmerlandschaft. Unten ihnen: Ernst Rowohlt, Peter Suhrkamp, Gottfried Bermann Fischer, Hans Brockhaus. (Text: zdf_neo)