Die Rosenheim-Cops

    Die Rosenheim-Cops

    D 2001–
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2002 ZDF

    Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Ulrich Satori (Markus Böker) sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Während der ruhige und füllige Rosenheimer Urbayer Hofer in seiner Freizeit am liebsten seiner Schwester Marie auf dem heimatlichen Bauernhof aushilft, flirtet sein von München nach Rosenheim strafversetzter attraktiver Kollege Satori mit jeder Frau, die nicht bei Drei auf dem Baum ist.

    Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen sind die beiden Kriminalhauptkommissare jedoch unschlagbar und ergänzen sich mit ihren unterschiedlichen Talenten perfekt, um kleine und große Ganoven zur Strecke zu bringen. Gegenseitige Frotzeleien können daran ebenso wenig ändern wie Hofers völliges Unverständnis über die Technik-Verrücktheit seines Kollegen oder die Tatsache, dass seine Schwester ausgerechnet Satori eine kleine Wohnung in einer umgebauten Scheune des Bauernhofes vermietet hat.

    Am Ende der vierten Staffel wird Satori nach München zurückversetzt und von Kriminalhauptkommissar Christian Lind (Tom Mikulla) abgelöst, der wiederum aus Göttingen nach Rosenheim strafversetzt wurde, nachdem er dort die kriminellen Machenschaften des Polizeichefs aufgedeckt hatte.

    Auch Lind bleibt nur für vier Staffeln und zieht 2009 nach Hamburg, angeblich der Liebe wegen. Er wird ersetzt durch Sven Hansen (Igor Jeftic), welcher auf eigenen Wunsch nach Rosenheim kommt.

    Crossover mit SOKO Leipzig

    Die Rosenheim-Cops auf DVD

    DVD-News: Die Rosenheim Cops - Staffel 10 (6 DVDs) erscheint am 29.07.2016 hier bestellen

    Die Rosenheim-Cops im Fernsehen

    Die Rosenheim-Cops – Community

    pat94 (geb. 1994) am 30.06.2016: Schade, dass Herr Hartl, alias Michael Grimm nicht mehr dabei ist. War ein sehr guter Hofer Ersatz!.
    Papyros am 21.06.2016: ich finde die Serie sehr gut,aber dieser ständige Wechsel mit denn Vertretungen vom Hofer finde ich nicht gut.Der Kommissar Bergmann passt einfach nicht zu dieser Serie.Mit der Figur hat man sich keinen gefallen getan.
    Boernibaer am 19.06.2016: Ich schau die Rosenheim Cops auch sehr gerne und hätte Frau Orthmann gerne wieder zurück. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Herr Kind wieder mit dabei wäre.
    nicole1234 am 19.06.2016: was ich aber nicht verstehe, wenn viele Zuschauer eine Frau Abt oder auch deren zugewiesene Rolle nicht wollen, wird das Ganze in einer anderen ZDF Sendung trotzdem überspielt und schön geredet. Fast so , als wenn ich ''Heute'' sehe: Friede, Freude, Eierkuchen. Aber richtig ist, ich brauche mir die Abt-Folgen ja nicht anschauen . Stimmt !.... Also, Rosenheim Cops von der Serienaufnahme nehmen und die
    Folgen davor in der Wiederholung genießen...Jede Serie läuft sich irgendwann tot.....war aber zeitweise ganz gut!!!!!!!...ist eben totgelaufen!
    Ulrich_HD (geb. 1970) am 05.06.2016: Sehe mir seit einiger Zeit auf "SKY Krimi" alte Folgen an. Aus der den Jahren 2006-2008. Muss sagen, diese gefallen mir besser. Da waren die Drehbücher besser. Die Folgen waren spannender. Die Lösungen auch oft komplizierter.

    Die neuen Folgen rutschen immer mehr in den "Klamauk" ab. Die Geschichten "nebenher" nehmen meiner Meinung nach viel zu viel Platz ein.

    Die Rosenheim-Cops – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2002. Dt. Krimiserie von Johannes Dräxler und Remy Eyssen.

    Zwei gegensätzliche Polizisten klären gemeinsam Fälle im ländlichen Rosenheim auf. Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) ist ein dicker, gemütlicher, rustikaler Bulle vom Land, Ulrich Satori (Markus Böker) ein verwöhnter Schnösel aus der Stadt, der ohne Laptop und Handy nicht leben kann. Korbinian lebt auf einem Bauernhof mit seiner allein erziehenden Schwester Marie (Karin Thaler) zusammen, die zu seinem Ärger die zur Wohnung umgebaute Scheune an Ulrich vermietet. Dadurch kommt es nicht nur während der Dienstzeit, sondern auch noch danach zu Reibereien.

    Ihre Kollegen bei der Polizei sind Michael Mohr (Max Müller), Sekretärin Miriam Stockl (Marisa Burger) und der Chef, Kriminalrat Werner Balthasar (Gerd Lohmeyer). Marie kellnert in einem Café, das Bobby Lewinsky (Andreas Maria Schwaiger) gehört, der immer die Rosenheim-Cops mit Tipps versorgt. Ab 2003 jobbt sie im „Rosenbräu“ für Leo Bernrieder (Horst Kummeth), mit dem sie auch privat anbandelt.

    Die 50-minütigen Folgen liefen zuerst mittwochs, ab der zweiten Staffel dienstags um 19.25 Uhr. Im Dezember 2003 wurde eine einzelne spielfilmlange Folge zur Primetime gesendet.

    Auch interessant …

    Die Rosenheim-Cops auf DVD

    DVD-News: Die Rosenheim Cops - Staffel 10 (6 DVDs) erscheint am 29.07.2016 hier bestellen