Die Rosenheim-Cops

    Die Rosenheim-Cops

    D 2001–
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.01.2002 ZDF

    Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Ulrich Satori (Markus Böker) sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Während der ruhige und füllige Rosenheimer Urbayer Hofer in seiner Freizeit am liebsten seiner Schwester Marie auf dem heimatlichen Bauernhof aushilft, flirtet sein von München nach Rosenheim strafversetzter attraktiver Kollege Satori mit jeder Frau, die nicht bei Drei auf dem Baum ist.

    Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen sind die beiden Kriminalhauptkommissare jedoch unschlagbar und ergänzen sich mit ihren unterschiedlichen Talenten perfekt, um kleine und große Ganoven zur Strecke zu bringen. Gegenseitige Frotzeleien können daran ebenso wenig ändern wie Hofers völliges Unverständnis über die Technik-Verrücktheit seines Kollegen oder die Tatsache, dass seine Schwester ausgerechnet Satori eine kleine Wohnung in einer umgebauten Scheune des Bauernhofes vermietet hat.

    Am Ende der vierten Staffel wird Satori nach München zurückversetzt und von Kriminalhauptkommissar Christian Lind (Tom Mikulla) abgelöst, der wiederum aus Göttingen nach Rosenheim strafversetzt wurde, nachdem er dort die kriminellen Machenschaften des Polizeichefs aufgedeckt hatte.

    Auch Lind bleibt nur für vier Staffeln und zieht 2009 nach Hamburg, angeblich der Liebe wegen. Er wird ersetzt durch Sven Hansen (Igor Jeftic), welcher auf eigenen Wunsch nach Rosenheim kommt.

    Crossover mit SOKO Leipzig

    Die Rosenheim-Cops auf DVD

    DVD-News: Die Rosenheim Cops - Staffel 11 (6 DVDs) erscheint am 12.08.2016 hier bestellen

    Die Rosenheim-Cops im Fernsehen

    Die Rosenheim-Cops – Community

    Bakira am 26.07.2016: Warum schied der Andy eigentlich aus?
    lisa06 am 24.07.2016: ich sag's kurz und bündig. Solange der Hartl in der Serie als Hofers Vertretung aufscheint, schaue ich nicht mehr.

    Und weiß jemand, wann Hofer wieder in der Serie ist in den neuen Folgen?
    User 1179603 am 19.07.2016: Betr.: Lauser-König
    Wann wird endlich dieser nervige, ominöse "Lauser-König" vom Innenministerium aus der Serie herausgenommen ? - Er spielt eigentlich im Handlungsablauf keine Rolle, und die Rolle, die er spielt (Eingriffe in eine Verfahren, Strafvereitelung usw.), sollte dazu führen, dass er nach einem Disziplinarverfahren außer Dienst gestellt und Anklage erhoben wird.
    moses am 19.07.2016: Als Österreicher habe ich die Erstaustrahlung auf ZDF erst seit einem Jahr verfolgt, und der ORF ist noch immer bei Staffel 11:-(. Habe aber auch die Vormittagsausstrahlung auf ZDF bis Staffel 12 jetzt verfolgt, und die laufende Wiederholung aus Staffel 13, und da verliert man dann gelegentlich den Überblick. Konkrete Frage bezüglich der Affaire von Eckstein mit DLK: Ist das nicht im Kommissariat seit der Folge, als sie den Ring am Tatort verlor, bekannt? Welche Folge war das? Ich dachte, das war vor der Folge 12/17, in der sie ein Schäferstündchen mit ihm im Hotel hatte, und DLK dann via 80er die Komms an der Nase herumführt, das passt doch nicht zusammen? In Staffel 13 rätselt ja dann Bergmann wegen dem D im Ring.
    - am 14.07.2016: Dieser Beitrag wurde vom Autor gel�scht.

    Die Rosenheim-Cops – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2002. Dt. Krimiserie von Johannes Dräxler und Remy Eyssen.

    Zwei gegensätzliche Polizisten klären gemeinsam Fälle im ländlichen Rosenheim auf. Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) ist ein dicker, gemütlicher, rustikaler Bulle vom Land, Ulrich Satori (Markus Böker) ein verwöhnter Schnösel aus der Stadt, der ohne Laptop und Handy nicht leben kann. Korbinian lebt auf einem Bauernhof mit seiner allein erziehenden Schwester Marie (Karin Thaler) zusammen, die zu seinem Ärger die zur Wohnung umgebaute Scheune an Ulrich vermietet. Dadurch kommt es nicht nur während der Dienstzeit, sondern auch noch danach zu Reibereien.

    Ihre Kollegen bei der Polizei sind Michael Mohr (Max Müller), Sekretärin Miriam Stockl (Marisa Burger) und der Chef, Kriminalrat Werner Balthasar (Gerd Lohmeyer). Marie kellnert in einem Café, das Bobby Lewinsky (Andreas Maria Schwaiger) gehört, der immer die Rosenheim-Cops mit Tipps versorgt. Ab 2003 jobbt sie im „Rosenbräu“ für Leo Bernrieder (Horst Kummeth), mit dem sie auch privat anbandelt.

    Die 50-minütigen Folgen liefen zuerst mittwochs, ab der zweiten Staffel dienstags um 19.25 Uhr. Im Dezember 2003 wurde eine einzelne spielfilmlange Folge zur Primetime gesendet.

    Auch interessant …

    Die Rosenheim-Cops auf DVD

    DVD-News: Die Rosenheim Cops - Staffel 11 (6 DVDs) erscheint am 12.08.2016 hier bestellen