Die Piraten der Karibik

    Die Piraten der Karibik

    I/D 1998 (Caraibi / Caribbean)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.1999 ProSieben

    Man schreibt das Jahr 1664: Ferrante und Ippolito, die Söhne der Mailänder Adelsfamilie Abrizzi, sind ein Herz und eine Seele – bis sie sich in dieselbe Frau verlieben, die schöne Livia Cornero. Ein tragischer Unfall verfeindet die Brüder endgültig. Livia stirbt durch Ippolitos Hand, was Ferrante seinem Bruder nie verzeihen kann. Während Ippolito wegen Mordes hingerichtet werden soll, stürzt sich Ferrante in die verwegensten Abenteuer, um seinen Schmerz zu vergessen. Er begegnet dem berühmt-berüchtigten Freibeuter „Teufelskralle“ und ist bald dessen engster Vertrauter. Ferrante findet seinen inneren Frieden zurück, bis er erfährt, dass sein Bruder noch lebt … (Text: Cover des Buches "Die Piraten der Karibik" von Peter Menning)

    Die Piraten der Karibik – Kauftipps

    Die Piraten der Karibik – Community

    Hans (geb. 1951) am 22.05.2012: Muss sagen, dass all die neuen Priatenfilme nie an die alten, in den vierzigern und fünfzigern mit Errol Flynn in der Hauptrolle gedrehten,heranreichen.
    Hansito (geb. 1972) am 18.01.2010: Das warte hat ein Ende, hab mir die DVd gleich bei amazon vorbestellt, bevor sie nachher noch vergriffen sind
    heiliberty (geb. 1966) am 20.11.2009: lieber matthias, ja,dass hab ich jetz auch gefunden, aber ist der preis ncht unverschämt für ein gebrauchtes buch? aber vieen dank für den hinweis:-)
    matthias am 13.11.2009: hallo @ heiliberty schau mal folgender link: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3404128737/wunschliste hoffe konnte dir weiterhelfen.
    Pidax (geb. 1962) am 21.10.2009: Gute Nachrichten: "Die Piraten der Karibik" werden Anfang 2010 bei Pidax auf DVD erscheinen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4 tlg. ital. dt. Abenteuerfilm (Caraibi; 1998)

    Zehn Jahre haben sich die Brüder Ferrante (Nicholas Rogers) und Ippolito (Paolo Seganti) nicht gesehen, seit sie sich wegen der schönen Livia (Anna Falchi) zerstritten. Heute ist Ferrante Pirat und Ippolito Spion im Auftrag der französischen Krone. Als er beauftragt wird, den Freibeuter Teufelskralle (Mario Adorf) zu jagen, jagt er unwissend zugleich seinen Bruder, der sich Teufelskralle angeschlossen hat.

    Die vier spielfilmlangen Folgen liefen sonntagnachmittags. Im Januar 1999 hatte bereits Pro Sieben zur Primetime eine stark gekürzte Fassung als Zweiteiler gezeigt.

    Auch interessant …