Deutsche Erstausstrahlung: 26.11.1987 Das Erste

    Die Stars dieser Show sind jung: Unter der Regie von Rudi Carrell treten Kinder auf, die etwas besonders gut können oder mit Problemen fertig werden müssen. Dabei sind u.a. zwei Sportakrobatinnen, ein Saxophon-Orchester und zuckerkranke Jungen. (Text: Hörzu 47/1987)

    Die Oma-Opa-Mama-Papa-Guck-Mal-Show – Community

    Sebastian (geb. 1977) am 30.07.2009: Ich war einer derjenigen, die nicht nur diese Sendung noch sehen durften, sondern ich war live dabei. es gab damals eine Welt-Premiere: Ein Harfen-Orchester, bestehend aus Musiker aus Düsseldorf und Köln haben im Western-Saloon im Phantasialand, Brühl bei Köln, zusammen auf der Bühne gestanden. Für mich war das eine riesige Erfahrung. 1. Es war mein zweiter TV-Auftritt 2. In dem Harfen-Orchester gab es mit mir nur zwei Jungen 3. Wir waren zusammen mit Rudi Carell Essen. Es war ein kuzzes, aber schönes Wochenende. Das sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe, dass alle involvierten Personen und natürlich auch die Zuschauer von damals genauso viel Spaß gehabt haben!?! Liebe Grüße an Alle
    Melanie heller (geb. 1979) am 19.07.2006: Ebenfalls einen schönen Gruß vom Junior Corps der Höchster Schloßgarde!
    Sascha Pesec (geb. 1976) am 14.09.2005: einen schönen Gruß von dem Juniorcorps der " Höchster Schlossgarde"
    Steffen von und zu (geb. 1971) am 26.08.2003: Diese Serie ist scheiße, weil ohne Lou Ferringo. Der ist nämlich nicht so scheiße wie Rudi Carrell, sondern besser wie oben genannter Rudi Carrell. Lou ist viel stärker und außerdem größer als Karl Dall. Bitte sorgt dafür, daß Lou wieder dieser Sendung beitritt. Gruß von her und hin

    Cast & Crew