Die Nervensäge

    Die Nervensäge

    D 1985–1986
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.09.1985 ZDF
    Titel zweite Staffel: Der Untermieter

    Mutter Katharina und Tochter Trixi wollen die gemeinsame Haushaltskasse aufbessern und suchen einen Untermieter. Ganz gegen ihren Willen nistet sich der chaotische Willi Böck bei ihnen ein und treibt seine Vermieter fast in den Wahnsinn.

    Dreimal Hallervorden! Außer „Nervensäge“ Didi spielen seine Tochter Nathalie (16) und „Noch“-Ehefrau Rotraud Schindler in dem Serien-Spaß mit. (Text: Hörzu 36/1985)

    Die Nervensäge auf DVD

    Die Nervensäge – Community

    Discostewart (geb. 1976) am 27.01.2013: Was soll dieser Blödsinn?!?!? Erst freut man sich tierisch das eine Serie endlich mal wieder gesendet wird, dann wird dieses Vorhaben einfach wieder zurückgenommen ohne Kommentar. Danke ZDF
    Trebor S (geb. 1960) am 31.12.2011: Das ZDF ist dafür bekannt, Sendungen kurzfristig zu kippen. Letzte Woche sollte der Seewolf mit Raimund Harmstorff laufen, dafür brachten sie dann die Schatzinsel.
    #346637 (geb. 1972) am 29.12.2011: Hallo, bis vor einigen Tagen stand "Die Nervensäge" im Programm von ZDF Kultur ab 15.50 Uhr am 31.12.2011. Nun wird "Na sowas" gesendet. Warum wurde das wohl geändert?
    geraldo (geb. 1965) am 28.02.2008: super, war zeit auch diese serie auf dvd zu bannen, ist schon gekauft von mir worden
    Dennis (geb. 1974) am 28.11.2007: Kann sich noch jemand an die Tapete erinnern, die Didi günstiger bekam, als er den Flur neu Tapezieren wollte? (Grüne Weihnachtsmänner und rote Tannenbäume). Herrlich

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. dt. Comedyserie von Peter Robinson und Peter Vincent, Regie: Ralf Gregan.

    Willi Böck (Dieter Hallervorden) wohnt als Untermieter bei Katharina (Rotraud Schindler) und deren Tochter Trixie (Nathalie Hallervorden) und bringt alles durcheinander. Er nervt, macht alles kaputt, wird deshalb permanent von Katharina vor die Tür gesetzt, zieht aber nicht aus und bietet sogar an, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Das führt natürlich nur zu noch größerem Chaos. Katharina weiß das und wird mit jedem Hilfsangebot gereizter (Willi: Beschreiben Sie mal das Symptom. Katharina: Es ist 1,80 m groß und heißt Willi Böck). Zu allem Überfluss schaut gelegentlich noch Willis Ex-Frau Edeltraud (Evelyn Gressmann) vorbei.

    Die zweite Staffel trug ab September 1986 den Titel Der Untermieter. Zeitweise wurden alle 26 Folgen als Die Nervensäge wiederholt.

    Auch interessant …