Bild: NDR
    Die NDR-Quizshow – Bild: NDR

    Die NDR-Quizshow

    D 2000–
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.12.2000 N3

    Quizshow um die „Leuchte des Nordens“, in der Kandidaten aus den Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern gegeneinander antreten und Fragen beantworten, die irgendeinen norddeutschen Bezug haben. Der Sieger gewinnt die Leuchte, eine Reise und erspielt einen Punkt, mit dem das Gesamtergebnis um das „klügste“ norddeutsche Bundesland ermittelt wird.

    Ludger Abeln moderierte die Sendung bis 2004, bis Carlo von Tiedemann in einer Art Austausch von der aktuellen Schaubude die Quizshow übernahm und Ludger Abeln dafür umgekehrt die Schaubude.

    Die NDR-Quizshow – Kauftipps

    Die NDR-Quizshow im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    So
    11.12.22:05–22:50NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    22:05–22:50
    So
    18.12.22:05–22:50NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    22:05–22:50
    Fr
    30.12.22:15–00:15NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    22:15–00:15
    So
    01.01.02:50–04:50NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    02:50–04:50
    So
    08.01.22:15–23:15NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    22:15–23:15
    So
    15.01.01:40–02:45NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    01:40–02:45
    So
    15.01.21:45–22:45NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    21:45–22:45
    So
    22.01.22:05–22:50NDRDas Ratespiel für den ganzen Norden
    22:05–22:50

    Die NDR-Quizshow – Community

    jürgen (geb. 1944) am 05.01.2015: unerträglich wie herr pilawa mit seinem beschränkten wortschatz diese tolle sendung moderiert. sein geschreie mit dem satz: "und das ist richtig " konnte ich in seinen anderen sendungen schon nicht ertragen. dieser moderator müßte für seinen auftritt im tv noch geld mitbringen. eine absolute ungenügende leistung. tiedemann,tietjen und bommel waren unvergleichlich besser.
    Bode (geb. 1939) am 01.02.2011: Wann wird Ludger Abeln wieder als Moderator (Quizmaster) verpflichtet? Herr von Tiedemann ist doch ob seiner Quaselei (bei fast allen Endungen ...en vervollständigt er mit "ne") schon fast eine Zumutung. Besser er ginge in den wohlverdienten Ruhestand.
    Stefan (geb. 1967) am 30.12.2008: Nicht zuletzt dank der typischen Locker-Flockigkeit eines Carlo von Tiedemann eine der wenigen Positiv-Ausnahmen im deutschen Fernsehen. Hoffentlich läuft die Sendung noch viel länger.

    Die NDR-Quizshow – News

    Cast & Crew