9 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.12.1990 DFF Länderkette

    Erst waren’s nur drei, jetzt sind es vier, die bei der alten Wassermühle Unterschlupf gefunden haben: Windpuster Willi, Mehlsackkobold Oskar, die kleine Hexe Jessi und der Wassermann Karunkel. Neuankömmling Jessi ist dort zunächst nicht gern gesehen, aber da sie gefährlich gut zaubern kann, freundet man sich lieber mit ihr an … (Text: Hörzu 36/1991)

    Die Mühlenkobolde – Community

    #648268 am 08.09.2011: Gerne würde ich diese serie wieder sehen. Eine DVD wäre eine echt gute Idee.. Die Serie ist zwar nicht sehr bekannt, aber ich schätze für Fans eine wunderbare Sache.
    SledgeNE (geb. 1981) am 22.08.2011: Ich kenne diese TV-Serie auch und ich habe diese regelmäßig damals im Fernsehen mitverfolgt! Keine einzige Folge habe ich verpasst. 1990/1991 liegen natürlich schon sehr lange zurück, aber ich denke sehr oft an "Die Mühlenkobolde". Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, das es hierzu ein TV-Special gab und von da an war ich ein Fan von den Mühlenkobolden. Ich hoffe, das diese TV-Serie auch mal auf DVD veröffentlicht wird.
    Uwe Woratsch (geb. 1957) am 17.02.2008: Habe als Dekorationsmonteur die zweite Staffel der Mühlenkoboldemit aufgebaut und betreut.Wenn das Mühlrad sich drehte stand meistens ich an der Kurbel.Grüße an alle damaligen Mitarbeiter ,besonders an Willy Ihden und Rudi Klement Uwe
    Ortinfo (geb. 1981) am 27.03.2007: Wurde in Spreenhagen gedreht, so wie auch die ersten Folgen von ''Gespenter von Flatterfels''