Deutsche Erstausstrahlung: 26.09.1991 Sat.1

    Sketch-Show mit Mike Krüger, Hans Werner Olm und Gabi Decker, deren erste Minuten immer gleich waren (u.a. Kohl-Imitation („Liebe Zuschauer und Zuschauerinnen, draußen vor den Fernsehern und Fernseherinnen“). (Text: Philipp Hunold)

    Die Mike Krüger Show – Community

    Chris (geb. 1971) am 05.06.2009: Am Schuss gab es noch dieses Lied...... Nack...nack...nackig vor dem Himmelstor - EINFACH KULT !!! Würd Ich gern mal wieder hören/sehen- gibts wohl leider nicht mehr.Heut gibts nur DSDS, DNTM oder Dschungel Camp.
    unbekannt am 13.03.2006: Die Sendung ging 45 min
    Maximilian am 20.02.2006: Wie lang ging die Sendung eigendlich?
    AE (geb. 1979) am 31.10.2004: Ich hoffe, diese geniale Sendung wird noch mal wiederholt!!
    Helmut Reck am 08.07.2004: HI Mike, ich habe eine Wette laufen um 20¤. Mein Kumpel behauptet Duuu wärst der Sohn von Hardy Krüger. BItte helfe mir diesen Schwachsinn zu beenden???? Es geht um vieles, um viel Bier helfe mir. Danke, Dein Fan HElmut

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Einstündige Comedyshow von und mit Mike Krüger.

    Gags und Sketche reihten sich aneinander. Zum ständigen Team gehörten außer Krüger noch Hans-Werner Olm und Gabi Decker, dazu kamen wechselnde prominente Gäste. Jede Sendung begann mit einer Parodie auf Helmut Kohl, der die Zuschauer und Zuschauerinnen vor den Fernsehern und Fernseherinnen begrüßte, zum Ende sangen alle auf die Melodie von Knockin’ On Heaven’s Door das Blödellied Nackig an der Himmelstür. Zwischendurch predigte Olm ein wenig als Reverend.

    RTL hatte kurz zuvor Thomas Gottschalk verpflichtet, Sat.1 versuchte mit dessen Supernasen-Filmpartner Krüger den Gegenschlag. Die Kritiker hassten die Show, weil sie platt und schwachsinnig sei, wer aber ohne Bildungsanspruch einfach nur nett eine Stunde unterhalten werden wollte, war hier genau richtig. Sowohl Krüger als auch Olm gingen später selbst zu RTL. Ihre Shows Krüger sieht alles und Olm! wurden dort direkt hintereinander gezeigt.

    Die Ausgaben liefen zunächst donnerstags um 20.00 Uhr, ab 1993 eine zweite Staffel samstags gegen 18.30 Uhr an fußballfreien Tagen auf dem Sendeplatz von ran.