Bild: arte
    Die Menschen im Meer – Bild: arte

    Die Menschen im Meer

    D 2005
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.11.2005 arte

    Ein Jahr lang – vom Winter 2004 bis zum Frühjahr 2005 – hat Autor und Regisseur Wilfried Hauke Oland, Langeness und Gröde, drei der noch bewohnten Halligen in der Nordsee, regelmäßig mit seinem Kamerateam besucht und den Alltag und die Abenteuer des Halliglebens festgehalten. In knapp 60 Drehtagen entstand ein Filmprojekt, das erstmals tief gehend das außergewöhnliche Leben draußen „im Meer“ dokumentiert. Das natürliche Auftreten der Protagonisten vor der Kamera, die Authentizität ihrer Gefühle und der Realismus des Geschehens sind in jeder Folge der fünfteiligen Doku-Soap zu spüren. (Text: arte)

    Cast & Crew