Die Männer von Cumberland

    GB 1968–1970 (The Borderers)
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.03.1973 DDR2

    18 tlg. brit. Abenteuerserie von Bill Craig (The Borderers; 1968–1970).

    Mitte des 16. Jh.: Offiziell herrscht Frieden zwischen England und Schottland, doch in Cumberland entlang der Grenze gibt es einige Gebiete, in denen keine Königin, egal welcher Seite, herrscht, und entsprechend gesetzlos geht es zu. Hier lebt der Clan der Kers, eine alte, aber nicht wohlhabende Familie. Oberhaupt ist Gavin Ker (Michael Gambon), Jamie (Ross Campbell) ist sein jüngerer Bruder, Margaret (Edith Macarthur) die Mutter. Ihr Gegner ist Sir Walter Ker von Cessford (Ian Cuthbertson), ein reicher Verwandter, der als Landvogt für Ordnung in der Gegend sorgen soll, aber mit Intrigen und Gewalt nicht zuletzt seinen eigenen Vorteil sucht.

    Jede Folge der im Original 26-teiligen Serie dauerte 50 Minuten. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)