Die LottoKönige

    Die LottoKönige

    D 2012–
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.04.2012 WDR

    Im Mittelpunkt der Serie steht Familie König, wohnhaft in einem Genossenschaftsbau in Essen-Steele. Vater Rudi (Waldemar Kobus) arbeitet als Geldtransportfahrer und ist Vereins-Dart-Spieler bei den ‚Adleraugen Steele‘. Seine Frau Claudia (Sandra Borgmann) versorgt den Haushalt und putzt nebenbei in einer Werbeagentur. Zur Familie gehören noch Oma Helga (Beate Abraham), eine lebenslustige Witwe sowie Sohn Theo (Max von der Groeben), ein Abiturient, der von einer Musical-Karriere träumt. Elfie (Friederike Kempter), Claudias Schwester, arbeitet als Freiseurin in einem eigenen Salon nebenan.

    Als Vater Rudi das Los mit den richtigen Zahlen für den 12 Millionen Euro schweren „Jackpot im Ruhrpott“ in den Händen hält, will die Familie sofort raus aus der Alltags-Tristesse. Doch Psychologe Rössler (Oliver Wnuk) rät den Königs, die wunderbare Nachricht erst einmal für sich zu behalten und sich nichts anmerken zu lassen. Das ist einfacher als gesagt.

    Adaption von Die Lottosieger

    Die LottoKönige – Kauftipps

    Die LottoKönige – Community

    benetatsch (geb. 1952) am 29.04.2012: Da musste wohl erst der ORF die Serie mit dem Namen " Die Lottosieger" lange schon vorher drehen und ausstrahlen, damit unsere deutschen Fernseh-Bundesbrüder ident dann dieselbe serie nachdrehen, nur mit anderem Titel und anderen Namen ? Vom Inhalt her und den handelnden Personen ist das nämich total gleich ........ Auch nicht mehr gerade neu oder originell

    Die LottoKönige – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …