Die Liebe muß verrückt sein!

    Die Liebe muß verrückt sein!

    USA 1995–1996 (Can’t Hurry Love)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.01.2000 RTL

    Mit ihren 28 Jahren hat es Annie satt, auf ihren Traumprinzen zu warten und macht sich selbst auf die Suche nach ihrem Mann fürs Leben. Tatkräftige Unterstützung in Form von wohl gemeinten Tipps und mehr oder weniger hilfreichen Ratschlägen erhält sie von ihrer Nachbarin und besten Freundin Didi, die sich ebenfalls auf dem Schlachtfeld der Liebe tummelt, und ihrem Mitarbeiter Roger, der Oben-Ohne-Bars und die New Yorker U-Bahn zu seinem bevorzugten Jagdrevier auserkoren hat … (Text: RTL)

    Crossover mit Die Nanny

    DVD-Tipps von Die Liebe muß verrückt sein!-Fans

    Die Liebe muß verrückt sein! – Community

    Daniel (geb. 1986) am 16.02.2012: Weiß jemand mehr über den Auftritt von Maxwell Sheffield aus der Serie "Die Nanny" in Folge 13?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    19-tlg. US-Sitcom von Gina Wendkos (Can’t Hurry Love; 1995–1996).

    Die Headhunterin Annie O’Donnell (Nancy McKeon) und ihre drei Freunde haben ständig Pech in der Liebe. Roger Carlucci (Louis Mandylor) und Elliot Tenney (David Pressman, ab Folge 2: Kevin Crowley) arbeiten in der gleichen Agentur wie Annie, Didi Edelstein (Mariska Hargitay) ist Annies Nachbarin.

    Die Reihe lief samstags nach Mitternacht.