Die liebe Familie

    Die liebe Familie

    A 1980–1993
    384 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.12.1981 ZDF

    Samstags, Punkt 17.00 Uhr, begann jeweils mit der Einspielung der Radionachrichten das – live gesendete – legendäre Fernsehspiel um die Familie des pensionierten Wiener Sektionschefs Franz Lafite (Franz Stoss) und dessen Gattin Hilla (Hilde Krahl). Schauplatz waren dreizehn Jahre lang das Wohnzimmer, die Küche und der Eingangsbereich der Lafites, wo Gäste und Familienmitglieder zum samstäglichen Kaffeeplausch empfangen wurden: Schwiegertochter Elfi (Elfriede Ott), Sohn Ernst (Ernst Meister), Enkel Tommy (Thomas Wachauer), Enkelin Petra (Petra Liederer), Nicolin Kunz als älteste Tochter von Ernst und Elfi, Heinz (Heinz Marecek) zunächst als deren Verlobter danach Hausfreund, Lafite-Bruder Guido (Guido Wieland) und viele weitere bekannte österreichische Volksschauspieler. Später wurde das Set um eine Konditorei erweitert.

    Die Rolle der Haushälterin Frau Sokol, die selten in das Wohnzimmer durfte und nur durch die Durchreiche aus der Küche am hofrätlichen Familiengeschehen teilnahm, spielte Erne Seder, die neben Eva Bakos) auch die Drehbücher zur Serie schrieb.

    Beweis für die Live-Ausstrahlung des großbürgerlichen Gegenstücks zu „Ein echter Wiener geht nicht unter“: ORF-Nachrichtenmoderator Robert Hochner erschien unangesagt bei den „Lafites“ und erklärte die Folge für beendet, da die Sendezeit überschritten sei und nun seine Nachrichtensendung beginne. (Text: Jutta Zniva, Ergänzungen von "Scarlet")

    Fortsetzung von Familie Leitner

    Die liebe Familie im Fernsehen

    Mo
    23.01.14:40–15:35ORF III (A)Die Adventjause
    14:40–15:35
    Mo
    23.01.15:35–16:25ORF III (A)Wer schenkt wem was?
    15:35–16:25
    Di
    24.01.14:45–15:40ORF III (A)Vier Tage vor Weihnachten
    14:45–15:40
    Di
    24.01.15:40–16:30ORF III (A)Die Kindstaufe
    15:40–16:30
    Mi
    25.01.14:45–15:40ORF III (A)Hausaufgaben
    14:45–15:40
    Mi
    25.01.15:40–16:30ORF III (A)Das gelbe Kuvert
    15:40–16:30
    Do
    26.01.14:45–15:40ORF III (A)Unterwegs in Afrika
    14:45–15:40
    Do
    26.01.15:40–16:30ORF III (A)Kleine und große Schmerzen
    15:40–16:30
    Fr
    27.01.14:45–15:40ORF III (A)Das Märchenbuch
    14:45–15:40
    Fr
    27.01.15:40–16:30ORF III (A)Gäste und Mimosen
    15:40–16:30
    Mo
    30.01.15:40–16:30ORF III (A)Der Vetter vom Land
    15:40–16:30
    Mo
    30.01.16:30–17:15ORF III (A)Faschingssamstag
    16:30–17:15

    Die liebe Familie – Community

    Sektionschef (geb. 1967) am 19.01.2017 12:26: Leider leider...der ORF hat nur vor, bis Folge 59 zu wiederholen. "Die Serie „Die liebe Familie“ wird laut aktueller Programmplanung bis Folge 59 gesendet. Termine für die Wiederholungen der übrigen Folgen sind derzeit nicht vermerkt. In unserer TVthek werden die Sendungen voraussichtlich nicht verfügbar sein. Laut unseren Informationen besteht keine Möglichkeit, die Serie auf DVD im Handel zu erwerben. Bei Interesse an einem kostenpflichtigen Sendungsmitschnitt haben Sie die Möglichkeit sich direkt an das ORF Videoservice zu wenden (videoservice@orf.at). Nähere Informationen dazu finden Sie auch online auf der Website http://der.ORF.at/kundendienst/orf-videoservice100.html." mfg Sektionschef
    Sektionschef (geb. 1967) am 18.01.2017 09:27: Dzt. kann man auf orf.at das Programm bis zum 8. Februar ansehen. Bis dahin sind es dann schon insgesamt 20 Sendungen, also schon mal mehr als nur "1-18". Interessant zu wissen wäre auch, ob man verpasste Folgen in der Orfthek sehen kann. mfg Sektionschef
    KoKo am 13.01.2017 20:39: Auf der ORF Kundendienstseite gibt es Themenbereiche (z.B. Programmanfrage, Programmwunsch, Wiederholungen,...) wo das Anliegen direkt in die entsprechende Abteilung geleitet wird. Ich hoffe auch auf alle Folgen - herrlich zum Wiedersehen! Vor allem wär es wichtig, wenn durch die Ausstrahlung kurzfristiger Parlamentsdebatten die geplanten Einzelfolgen dann nicht ausfallen, sondern chronologisch weitergesendet werden. Hab die Serie schon sooo lange nicht mehr gesehen (damals oft mit meiner Oma geschaut - wir haben dann auch immer dabei Kaffee bzw ich Kakao getrunken) und bin sehr neugierig!
    Sektionschef (geb. 1967) am 10.01.2017 07:21: Übrigens, ich werde die Serie NICHT in HD aufnehmen, da dann das Archivieren auf DVD einfacher ist. Bei HD müsste man ja die Aufnahmen auf BlueRay brennen. Es wäre dann auch die Datenmenge zu groß für etwaige Tauschs übers Internet... Mal sehen wieviele Folgen ausgestrahlt werden. Gibt es eine email Adresse bei ORF Kundendienst, wo man das erfragen kann? mfg Sektionschef
    KoKo am 03.01.2017 11:07: ....anscheinend werden doch alle Folgen wiederholt. Auf der ORF Seite steht nämlich ("1-18"), aber hier sind schon Ausstrahlungen bis 10.Februar angegeben. Na, ich will das Beste hoffen! Wir, die Familie, freuen uns jedenfalls über die Wiederholung und werden auch versuchen viele Folgen zu archivieren!

    Cast & Crew

    Dies und das

    „Fernseh-Stegreifspiel“